NEU MÖGLICHKEIT DES KENNENLERNENS IN ZEITEN VON CORONA

TELEFON - DATING NUMMER 6 UND 7 IM DEZEMBER

JETZT GLEICH ANMELDEN UND DIE GROSSE LIEBE FINDEN

ZUSÄTZLICH ZU DEN ANGEBOTEN GIBT ES AM 12.12. AUCH EIN TELEFON - DATING FÜR DIE ALTERSKATEGORIE 35 - 44



Sonntag, 29. November

Wanderung  rund um Stolpen mit Kaffeetrinken (aus dem Rucksack oder besser gesagt aus der Thermoskanne). Bei schlechtem Wetter können wir das Kaminzimmer des Burghotels nutzen

Wir fahren 14.00 Uhr ab Gasthof Weissig in Fahrgemeinschaften nach Rennersdorf - Neudörfel und wandern entlang der Weesenitz nach Stolpen. Es gibt viel zu entdecken. Alte Mühlen, die Merino Schafzucht und ein wunderschöner Wanderweg führen uns zum Basaltkegel der Burg

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?

 


 

Samstag, 05. Dezember

Radtour zur Possendorfer Mühle mit Führung (27 km)

Start ist 11.00 Uhr am Palaisteich im Großen Garten. Rückkehr 15.00 Uhr

Bitte melde dich hier an

 


 

Sonntag, 06. Dezember

Hochmoor Georgenfeld und Kahleberg

8 km in aller Ruhe und Beschaulichkeit mit dem Einatmen des unglaublichen Flairs und dem Duft des Erzgebirges

Start ist 10.00 Uhr hinter dem Hauptbahnhof (Flixbus - Haltestelle) - wir fahren in Fahrgemeinschaften nach Zinnwald und wandern von dort aus zu diesem tollen Ausflugsziel mit einem grandiosen Ausblick über das Böhmische Land. Nach der Wanderung fahren wir mit den Autos noch kurz zum Mückentürmchen

Bitte ausreichend Verpflegung einpacken 

Bitte melde dich hier an - Fahrer/Mitfahrer

 



Samstag, 12.12. Weihnachtswunsch?

2 x Telefon - Dating für die Altersstruktur 30 - 44 und 45 - 55 Jahre

Eine gute Gelegenheit

Das 6. Telefon - Dating

Schnell anmelden, denn es können nur 6 Frauen und 6 Männer mit machen, damit es übersichtlich bleibt

Hier eine Statement zum Telefon - Dating im November

Hallo Günter

Ein Feedback zum zurück liegenden, 4. Telefon - Dating
Zunächst alles soweit gut gelaufen. Ich war mächtig aufgeregt. Ich bin da ja völlig unbedarft und habe auch nicht im entferntesten daran gedacht in meinem Leben jemals solche Aktivitäten aufzunehmen.

Der erste Teilnehmer meldete sich schon 7.30 Uhr, zum Glück per SMS.
Ich selbst habe mit 5 der Teilnehmer telefoniert. Einen habe ich nicht erreicht und auch keinen Rückruf erhalten. Aber das ist okay. Für mich persönlich waren  5 Kontakte völlig ausreichend. 4 davon wollen mich gern persönlich treffen. Einen Teilnehmer treffe ich schon übermorgen, natürlich im Freien mit entsprechenden Maßnahmen aufgrund Corona. Mit einem 2. habe ich auch gestern Abend wieder telefoniert.
Egal wo die Reise auch hingeht. Es war definitiv eine schöne und interessante Erfahrung und total erstaunlich wie viele interessante Persönlichkeiten hinter dem „ anonymen „ Anrufer stecken.
 Nun lasse ich mich einmal überraschen wer hinter der Stimme steckt und denke, dass sich zumindest vielleicht neue angenehme Bekanntschaften daraus entwickeln.

Danke für diese Möglichkeit.


Für viele ist es wichtig, erst einmal zu checken, ob die Stimme passt und die Inhalte der Gespräche vom Niveau her überein stimmen

Genau dann kann man ein persönliches Treffen vereinbaren und sich freuen, wenn auch das Äußere dazu passt

Wir haben diese Form der Kontaktaufnahme mit großem Erfolg schon 5 x durchgeführt

Die Anrufliste dazu bekommst du am Abend zuvor

Altersstruktur 30 - 44 und 45 - 55 Jahre

Bitte gib in deiner Anmeldung an, in welcher Kategorie du eingetragen werden möchtest

Bitte melde dich hier an - bitte gib an, in welcher Kategorie du eingetragen werden willst - Organisationsbeitrag nur 5 Euro




Samstag, 12. Dezember, 14.00 Uhr

Geschenkesammeln in Lohmen und Richard Wagner Denkmal mit Musik plus tolle Herbstsonne, welche die warmen Farben des Sandsteines zu richtig zur Geltung kommen lässt

Diese leichte Nachmittagswanderung führt uns in den Lohmener Steinbruch, wo ihr euch kleine, 60 Millionen Jahre alte Erinnerungsstücke mitnehmen könnt. Ein Besuch des Richard Wagner Denkmals mit Musik aus dem Lohengrin, rundet den Nachmittag stimmungsvoll ab

Verpflegung aus dem Rucksack - Start ist 14.00 Uhr am Gasthof Weissig - wir fahren in Fahrgemeinschaften

  Bitte beachte, dass nur Sandsteine ab einem Gewicht von 5 Tonnen entnommen werden dürfen  

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?





Sonntag, 13. Dezember, 18.00 Uhr

Mein Lieblingsbuch

In gemütlicher Runde stellen wir einander unser Lieblingsbuch vor und genießen es, zusammen zu sein

Hast du eigene Gedichte oder Texte, dann bring' diese einfach mit

Leckerlies und Getränke bitte auch mitbringen, damit es eine schöne Mischung wird

Unsere Gastgeberin ist Petra Könitz, Systemische Praxis, Schützenhofstrasse 9a

 

http://systemische-praxis-koenitz.de/


Bitte melde dich hier an

 


 

Montag, 14.12., 17.00 Uhr, Brühlscher Garten 4

Weihnachtssingen

Dieses besonders schöne Angebot solltet ihr nutzen - gemeinsam mit dem Chor der Singakademie Dresden, stimmen wir uns auf das Weihnachtsfest ein. Und keine Angst, Nichtsänger müssen auch nicht unbedingt singen, werden es aber, mit dem Gesangsbuch (bekommt jeder) vor der Nase, trotzdem sehr genießen

Wir treffen uns 16.30 Uhr vor der Dresdner Reformierten Gemeinde, Brühlscher Garten 4. Beitrag nur 5 Euro zugunsten des Chores

Bitte melde dich hier an

 


 

Mittwoch, 16. Dezember

Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche

Wie in jeden Jahr, treffen wir uns 17.00 Uhr an der Frauenkirche, Eingang "C" und bummeln gemeinsam über den Weihnachtsmarkt. Jeder hat ein schönes Geschenk dabei (Wert 10 Euro) und wer 3 x eine Sechs würfelt, darf sich zuerst ein Geschenk aussuchen

Bitte vergesst nicht, lustige Texte und eure Lieblingswitze mitzubringen - Auch Leckerlies und diverse Getränke sind willkommen

Organisationsbeitrag nur 2 Euro und es ist einfach schön, vor dem Fest nochmal zusammen zu sein

Bitte melde dich hier an

Foto: Neuland

 


 

Erster Weihnachtsfeiertag - 25. Dezember

Weihnachtskegeln

Wir "Futtern" die "Reste"

Wie immer: Essen die Mädels, Trinken die Jungs

Wir treffen uns 14.00 Uhr am Sportpark Weissig (Kegelbahn im Keller an der rechten Seite des Gebäudes)

Heinrich Lange Straße 37 

Wer schon einmal dabei war weiß, dass es einfach wunderbar ist, eine ruhige Kugel zu schieben - echtes Kegeln also und es sind keine Vorkenntnisse nötig, der Spaß steht im Vordergrund und normale Turnschuhe oder Freizeitschuhe genügen

12 Euro inklusive Organisation

Wir wollen nach den 2 h Kegeln noch gemütlich beieinander sitzen und genießen. Bitte bring' dazu deine Lieblingsgeschichte und/oder einen schönen Witz mit

Bitte melde dich hier an und schreib' auch bitte dazu, was du mitbringst

 





Samstag, 26.12. Zweiter Weihnachtsfeiertag

Eine gute Gelegenheit für das

7. Telefon - Dating

Schnell anmelden, denn es können nur 6 Frauen und 6 Männer mit machen, damit es übersichtlich bleibt

Hier eine Statement zum Telefon - Dating im November

Hallo Günter

Ein Feedback zum zurück liegenden, 4. Telefon - Dating
Zunächst alles soweit gut gelaufen. Ich war mächtig aufgeregt. Ich bin da ja völlig unbedarft und habe auch nicht im entferntesten daran gedacht in meinem Leben jemals solche Aktivitäten aufzunehmen.

Der erste Teilnehmer meldete sich schon 7.30 Uhr🙈, zum Glück per SMS.
Ich selbst habe mit 5 der Teilnehmer telefoniert. Einen habe ich nicht erreicht und auch keinen Rückruf erhalten. Aber das ist okay. Für mich persönlich waren  5 Kontakte völlig ausreichend. 4 davon wollen mich gern persönlich treffen. Einen Teilnehmer treffe ich schon übermorgen, natürlich im Freien mit entsprechenden Maßnahmen aufgrund Corona. Mit einem 2. habe ich auch gestern Abend wieder telefoniert.
Egal wo die Reise auch hingeht. Es war definitiv eine schöne und interessante Erfahrung und total erstaunlich wie viele interessante Persönlichkeiten hinter dem „ anonymen „ Anrufer stecken.
 Nun lasse ich mich einmal überraschen wer hinter der Stimme steckt und denke, dass sich zumindest vielleicht neue angenehme Bekanntschaften daraus entwickeln.

Danke für diese Möglichkeit.


Für viele ist es wichtig, erst einmal zu checken, ob die Stimme passt und die Inhalte der Gespräche vom Niveau her überein stimmen

Genau dann kann man ein persönliches Treffen vereinbaren und sich freuen, wenn auch das Äußere dazu passt

Wir haben diese Form der Kontaktaufnahme mit großem Erfolg schon 6 x durchgeführt und so starten wir den 7. Durchgang am 2. Weihnachtsfeiertag

Die Anrufliste dazu bekommst du am 1. Weihnachtsfeiertag

Altersstruktur 45 - 55 Jahre und 30 - 44 Jahre

Bitte melde dich hier an - Bitte gib bei deiner Anmeldung die Altersstruktur an in welcher du teilnehmen möchtest Organisationsbeitrag nur 5 Euro





Silvester 2020/2021

Um 19.30 Uhr beginnt unsere Silvesternacht - warm eingepackt -  mit einer Wanderung durch die Dresdner Heide mit dem finalen Ziel Lingner - Schloss

In der Heide an einem kleinen See erwarten uns ein Lagerfeuer, Thüringer Bratwürste mit Senf oder Ketchup/Brötchen und Glühwein, so dass wir uns gestärkt durch die Heide zum Lingner - Schloss pirschen können. Eigene Getränke solltest du auch dabei haben, ebenso Besteck, Glas/Becher, Teller und natürlich eine Taschenlampe oder eine Stirnlampe

Die Wanderung ist spannend und romantisch und wer ist schon bei Nacht einmal durch die Heide gelaufen

Bitte bringt auch mit, was für eine Silvesternacht gut ist und Freude bereitet, auch Spiele und Lieder sind willkommen. Vielleicht kann jemand ja sogar ein Instrument bedienen?

Die Freiterrasse des Lingner - Schlosses ist ideal für das Feiern geeignet, denn sie bietet auch bei Regen einen guten Unterstand, einen geöffneten Imbiss und

SUPERAUSSICHTEN

auf das Feuerwerk der benachbarten Schlösser und natürlich auf Dresden

Romantik pur im besten Sinn

Anmeldung bis 26.12. möglich, danach nicht mehr, wegen der Vorbereitungen zum Essen und Reservierung am Lingner - Schloss

Bitte melde dich hier an - Glühwein/Thüringer Bratwürste/Brötchen/Senf/Ketchup/Organisation 18 Euro

 




 

NEUJAHRSWADERUNG

Sonntag, 03. Januar

Die Tyssaer Wände (alternativ wandern wir in Rosenthal, sollte CS nicht möglich sein)

Diese über 60 Millionen Jahre alten Felsformationen - hervorgegangen aus einem Urmeer und geformt durch Erosion, faszinieren besonders in dieser rauen Jahreszeit

Wir nehmen uns genügend Verpflegung mit und erkunden diese unwirklich anmutende Gegend mit reichlich Neugier und Freude am Entdecken

Verpflegung aus dem Rucksack - Start ist 11.00 Uhr am Gasthof Weissig/wir fahren in Fahrgemeinschaften

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?





Freitag, 08. Januar, 18.00 Uhr

Große Jahresschau mit Vorausschau und Rückblick

Noch einmal kannst du die Veranstaltungen des zurück liegenden Jahres in beinahe 1000 Bildern betrachten, welche nach dem Jahresrückblich auf der Leinwand zu sehen sind. Dabei kannst du dich mit einem Glas Wein zurück lehnen und genießen

Insbesondere legen wir auch Wert auf deine Fragen und Tipps und du erhältst Antworten zu den Highlights wie Hanse - Sail etc.

Wie immer beim Griechen am Ullersdorfer Platz

Bitte sei spätestens 18.00 Uhr vor Ort, denn 19.00 Uhr startet der Jahresrückblick. Zuvor und danach kannst du dich ausgiebig vom Buffet bedienen

Bitte melde dich hier an - kaltes und warmes Buffet plus Organisation nur 20 Euro

 


 

Samstag, 09. Januar

Reisevortrag

Preiswert und richtig gut Urlaub machen

Du bekommst viele interessante Tipps, wo es Sinn macht zu buchen

Die Schwarzmeerküste Bulgariens, mit Stopps in Rumänien und in der Türkei

Beginn: 16.00 Uhr im Dürüm Kebab Haus Rothenburger Straße, 1. Etage

Bitte plant euren Hunger so ein, dass ihr erst nach dem Vortrag, also gegen 17.00 Uhr euer Essen bekommt

Bitte melde dich hier an



 

Sonntag, 10. Januar

PFEFERKUCHENNACHLESE

Die Pfefferküchlerei Löschner in Pulsnitz heizt extra für uns den Backofen an und eine Führung durch die Backstube wird unsere Herzen höher schlagen lassen

Löschners Pfefferkuchen sind ohnehin die besten weit und breit und so freuen wir uns schon jetzt auf einen Ohren - und Gaumenschmaus. Einkaufen könnt ihr natürlich auch gleich und kräftig

Nach der Führung folgt eine kleine Wanderung durch Pulsnitz mit vielen interessanten Erläuterungen zu diesem Städtchen und wer will, besucht gleich noch das Pfefferkuchenmuseum der Stad. Bringt euch bitte Kaffe mit, den genießen wir dann zusammen mit den Pfefferkuchen im Schlosspark

Wir fahren in Fahrgemeinschaften 14.00 Uhr ab Gasthof Weissig

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?

https://www.loeschner.de/pfefferkuechlerei.html




Samstag, 16. Januar

Winterwanderung in der Dresdner Heide mit Glühweintrinken in der Heidemühle

Diese kleine und feine Nachmittagswanderung soll uns erfrischen und gut tun. Am Lagerfeuer in der Heidemühle wollen wir uns gegenseitig lustige, kleine Geschichten erzählen und vorlesen. Bringt einfach mit, was euch dazu einfällt, ein interessantes Dresden - Rate - spiel habe ich schon einmal dabei

Start ist 14.00 Uhr am Ullersdorfer Platz

Bitte melde dich hier an

 

?VIELLEICHT?



 

Sonntag, 17. Januar, 14.00 Uhr ab Standseilbahn Talstation

EDELRUNDGANG LOSCHWITZ

Es gibt wieder viel zu entdecken und bei jedem, bisherigen Rundgang, kommt Neues hinzu. So rundet sich das Bild der Loschwitzer Geschichte und Gegenwart mehr und mehr und wird so immer interessanter. In diesem Jahr erkunden wir die Seite der Schwebebahn, nachdem wir im vergangene Jahr jene Seite der Standseilbahn erkundet haben. Sicher dürfen wir auch wieder in das Grundstück von Herrn Arnold, direkt unter der Schwebebahn und du erfährst, wo die russische Mafia wohnt.

Es ist immer wieder schön, die vielen Eindrücke mit anderen Menschen zu teilen und dabei Neues zu erfahren

Bring dir im Rucksack einige Leckereien mit, wir werden im Rhododendron - Park Kaffee trinken

Bitte melde dich hier an




Sonntag, 24. Januar

Schmilksche Mühle, Brauhaus Schmilka und Großer Winterberg

Wir starten 10.00 Uhr ab Gasthof Weissig und Fahren in Fahrgemeinschaften zum Ausgangsort - dem Parkplatz in Schmilka vor dem Grenzübergang

Von dort aus geht es auf einem Rundkurs über den Winterberg (10 km) zurück zum Ausgangspunkt, wo uns viele wunderschöne Kneipen, die Mühle und das Brauhaus erwarten. Alles ist total sehenswert und gerade in dieser Jahreszeit nicht so überlaufen wie sonst. Achtung - wir kehen erst am Ende der Wanderung ein

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer oder kommst du direkt, dann sei bitte 10.45 Uhr vor Ort und schreibe das bitte unbedingt in deine Anmeldung

Foto: Schmilksche Mühle




Samstag, 30. Januar - 14.00 Uhr - Treff auf dem Bahnhofsvorplatz

Bei einem Zwischenstopp im November 2020 in Pirna, hatte ich 4 Stunden Zeit und ich dachte so für mich - Mmhh...4 Stunden in Pirna?

Weit gefehlt, ich bin los gegangen und kam aus dem Staunen gar nicht mehr raus. Gleich einige Tage später fuhr ich direkt wieder nach Pirna gefahren, um diese wunderschöne Stadt weiter zu erkunden und wurde reich belohnt

So lade ich euch nun ein, das Gesehene mit mir zu erleben und ihr werdet glücklich sein, dieses Angebot angenommen zu haben, denn ich habe viele Überraschungen für euch ausgekundschaftet. Natürlich frequentieren wir bei der Gelegenheit auch die herrlichen Cafe's und Kneipen

Bitte melde dich hier an

Foto: Blog Sächsische Schweiz



Samstag, 06. Februar - Sonntag, 07. Februar

Der östlichste Sonnenaufgang Deutschlands

Wir erleben diesen gemeinsam (maximal 12 Teilnehmer/Innen) in der Hochwaldbaude im Zittauer Gebirge

Am Samstag wandern wir vom Hochwald nach Oybin und lassen es uns im dortigen Cafe bei herrlichen Tortencreationen wohl ergehen

Der Abend gehört ganz der Gemütlichkeit und dem gemeinsamen Spielen in der Baude (Spiele, Liedtexte etc. bitte mitbringen)

Am Sonntag wirst du gegen 04.00 Uhr geweckt, um den Sonnenaufgang mit einem Glas Sekt gemeinsam zu erleben 

Nach dem Frühstück fahren wir nach Waltersdorf, um auf die Lausche zu wandern und nach dem Abstieg in einer wunderschönen tschechischen Baude unser Mittagessen (gegen 14.00 Uhr) einzunehmen

16.00 Uhr fahren wir erholt nach DD zurück

Bitte melde dich hier an - Gesamtpaket 59 Euro inkl. F/Ü/O/Sekt

So haben wir den Sonnenaufgang in 2019 gemeinsam erlebt




Sonntag, 14. Februar

Wildkräuter und Wurzeln im Winter mit Christina Riedel

Heilpraktikerin

Bereits im Frühjahr überzeugte uns Christina mit ihrem großen Wissen und selbst hergestellten Leckereien aus Wildkräutern

Heute nun geht es an die Wurzeln

Bitte bringt euch ein geeignetes Gefäß mit

Kosten: 12 Euro

Start ist 10.00 Uhr vor der Bäckerei Andrä, Wolfszug 1, 01157 Dresden 

https://sanus-vivere.de/

------

Bitte melde dich hier an




Sonntag, 21. Februar

Geführter Rundgang ab Parkhotel mit Lahmann - Sanatorium, Villenviertel mit den Villen "Urvasa", "Eschebach" und "Elbblick", Friedensblick und Louisenhof

Start ist 14.00 Uhr am Parkhotel

Kaffee und Kuchen bitte mitbringen

Bitte melde dich hier an




Samstag, 20. März, 14.00 Uhr

 (Treff ab 13.30 Uhr - bitte pünktlich sein)

4. DATING SPRINT

Du bekommst die Möglichkeit, innerhalb von 2 Stunden 12 Frauen - 12 Männer kennen zu lernen und dich diesen in jeweils 7 Minuten zu präsentieren

Altersstruktur: 40 - 55 Jahre

Während der beiden, vergangenen Veranstaltungen haben sich insgesamt 15 Paare gefunden

Einlass: 14 Uhr (Feldschlösschen Stammhaus - Steigerstube, Budapester Straße 32) - Beginn: 14.15 Uhr - tolles Ambiente vorhanden - Ende 17.30 Uhr

Kosten - 20 Euro inkl. Sekt, Wasser Orangensaft, Organisation und toller Location

Bitte melde dich hier an





Samstag, 13.03. - Freitag, 19.03. - Fastenwoche - siehe unter Fastenwochen im Menü links




Führung

Samstag, 27. März

Brühl - Marcolini - Palais - im KH Friedrichstadt

1,5 - stündige Sonderführung mit Pompejanischen und Chinesischen Zimmer plus Neptunbrunnen

Diese Führung gibt es sonst und so nirgends und sie wird nur für uns stattfinden

Wir treffen uns 09.45 Uhr am Haupteingang des Friedrichstädter Krankenhauses

Bitte melde dich hier an




Samstag, 24. April

Wanderung am Valtenberg und Besuch der Töpferbaude Lehmann

 


 

Samstag, 01. Mai

Soljanka mit Mainelke

 


 

Sonntag, 02. Mai

Wildkräuter im Frühjahr mit Christina Riedel

Heilpraktikerin

Bitte bringt euch ein geeignetes Gefäß mit

Kosten: 12 Euro

Start ist 10.00 Uhr am Gasthof weissig (Buslinie 61 Richtung Weissig)

Hier bekommst du Gesundheitstipps

https://sanus-vivere.de/

------

Bitte melde dich hier an

 


 

Samstag, 08. Mai

Rhododendrongarten Wachwitz

 


 

Sonntag, 09. Mai

Brunnentour Neustadt, Altstadt, Zwinger

 


 

Samstag, 15. Mai

Radebeulwanderung mit Villa Sorgenfrei, Eduard Bilz Sanatorium, Spitzhaus und Weintrinken in Hoflößnitz

Start ist 14.00 Uhr an den Landesbühnen - dort kommen wir gegen 17.00 Uhr auch wieder an, sofern Bacchus das zulässt

 


 

Tradition

Sonntag, 16. Mai, 15.00 Uhr

Grillen im Steinbruch Demitz Thumitz

 


 

Pfingstsamstag, 22. Mai bis Pfingstmontag 24. Mai

Harrachov

Dies ist einer unserer jährlichen Höhepunkte und du kannst dabei sein

 


 

Sonntag, 30. Mai

Spargel - Radtour - Diesbar

Du kannst auch mit dem Auto zum Spargelessen hinzu kommen, dann bitte 13.00 Uhr hier

http://reiterhof-schmidt.de/

Längst eine feine Tradition innerhalb unserer Angebote

Start ist 10.00 Uhr ab Augustusbrücke, Schloßseite - wir fahren gemütlich nach Meissen und nehmen den relativ unbekannten, dafür um so schöneren Weiterweg nach Zehren und Seußlitz, wo wir mit der Fähre übersetzen. In einem tollen Pferdegestüt mit angeschlossener Gaststätte frönen wir dann den weißen, leckeren Stangen. Wenn die Gruppe groß genug ist, kann ich natürlich Sonderkonditionen, bis hin zur Spargelflatrate aushandeln - also bitte fleißig anmelden

Nach dem Essen schauen wir uns noch gemütlich das Gestüt und die Pferde an

Bitte melde dich hier an - wenn du mit dem Auto zum Spargelessen kommen möchtest, schreibe es bitte in deine Anmeldung

 


 

Samstag, 05. Juni

Wunderschöne und für alle schaffbare Radtour nach Rathen und zurück (linker und rechter Radweg)

Möchtest du ab Rathen mit dem Zug zurück fahren? - kein Problem

Start ist 13.00 Uhr unterhalb des Blauen Wunders am Schillergarten

Das Besondere dieser Tour ist das Geruhsame des Elbufers, die Sächsische Schweiz und das Zusammensein mit wunderbaren Menschen

Bitte melde dich hier an

 


 

Sonntag, 06. Juni

Wanderung entlang der Wesenitz von Dürrröhrsdorf Dittersbach nach Lohmen und zurück (12 km)

Diese Wanderung ist etwas für Genießer, denn der Fluß offenbart sich in all seinen Facetten von wild bis sanft. Zudem besichtigen wir die Sandsteinbrüche in Lohmen (von dort kommen die Sandsteine für die Augustusbrücke und die Frauenkirche) und wir sehen auch das Richard Wagner Denkmal im Liebethaler Grund, wo wir auch die Musik vom Lohengrin hören werden. Am Ende der Wanderung gibts noch eine Likörverkostung. Wir starten 10.00 Uhr ab Gasthof Weissig in Fahrgemeinschaften - Verpflegung aus dem Rucksack - Ende gegen 18.00 Uhr (sind wir am Ausgangspunkt zurück)

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?

 


 

Freitag bis Sonntag, 11./13. Juni

Lauta und Senftenberger See

Übernachtung im Heu möglich

Bitte melde dich hier an und gib Bescheid, ob du im Heu schlafen möchtest

 


 

Samstag, 19. Juni, 19.00 Uhr

Abendführung

Skulpturengarten Weißer Hirsch

http://glypt.de/

Wir spazieren ab Ullersdorfer Platz zu diesem Kleinod, bekommen dort eine tolle Führung und schließen ein Nachtpicknick am Obelisken mit Blick auf das beleuchtete Dresden an. Bitte bring' dazu mit, was dir zu einem Picknick einfällt.

Gesamt: 8 Euro

Bitte melde dich hier an

 


 

Sonntag, 20 Juni - 14.00 Uhr

Der Künstlerfriedhof in Loschwitz

Start ist 14.00 Uhr am Künstlerhaus (Buslinie 63)

Nach der Führung spazieren wir noch ein wenig im Rhododendrongarten umher und trinken dort gemeinsam Kaffee

Bitte bringt euch dazu Kaffee und Kuchen mit

Bitte melde dich hier an

Foto: Friedhof Loschwitz




Freitag, 25. Juni - Sonntag, 27. Juni

Paddeln im Spreewald

Immer wieder ein tolles Erlebnis

 Anreise am Freitag bitte zwischen 16.00 und 18.00 Uhr und einchecken in der Herberge - gmeinsamer, gemütlicher Abend am Grill und Tourenplanung. Am Samstag geht es nach dem Frühstück ab in die Boote. Der Samstagabend ist wieder der Gemütlichkeit und der Erholung gewidmet und wir besprechen den sonntäglichen Ablauf

Du kannst gern Leckerlies - also einen Salat oder etwas für den Grill mitbringen, Getränke und Verpflegung sind weitestgehend  im Preis inbegriffen

Bei Regenwetter ersetzen wir das Paddeln durch eine Wanderung

ABitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?

Und tatsächlich ist es dort soooo schön

Abends nach dem Paddeln ankommen und am Grill die Erlebnisse austauschen - was gibts Schöneres

 


 

Samstag, 10. Juli

Kloster St. Marienstern Panschwitz Kuckau

Wir fahren in Fahrgemeinschaften in das Kloster St. Marienstern

Dort hast du die Möglichkeit, im Klosterladen zu stöbern und - vor allem - den wunderschönen Kräutergarten im Rahmen einer Führung zu bewundern

Zudem erfährst du höchst Interessantes zum Kloster und dem Leben darin

Den Abschluß bildet ein Besuch des Kräutergartencafes mit hausgebackenenm Kuchen und Eiscafe

Lass dich ein, auf die wunderbare Atmosphäre einer etwas anderen Welt

Hier ein Video dazu

https://www.youtube.com/watch?v=1NCP4Ah3-Ko

Start ist 14.00 Uhr auf dem Parkplatz am Gasthof Weissig

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer? Gesamtpreis für die Führung durch den Kräutergarten und Organisation 12 Euro

 

 


 

Sonntag, 18. Juli (Buslinie 92)

Wanderung im Tzschoner Grund und Besuch des Drei Mädel Hofkaffee's

Start ist 11.00 Uhr an der

Ockerwitzer Dorfstrasse 8 - der Weg führt uns über Podemus zur Tzschoner Mühle und zurück zum Hofkaffee. Streckenlänge 10 km

Bitte melde dich hier an

 


 

Freitag, 06. - Sonntag, 08. August

HANSE SAIL ROSTOCK

5 x waren wir schon bei diesem Großereignis zu Gast und nun sind wir erneut dabei

Freitag Anreise in Fahrgemeinschaften und Aufbauen der Zelte auf dem Campingplatz Markgrafenheide (bitte bei deiner Anmeldung angeben ob du ein Zelt benötigst oder selbst eins hast)

Freitag - Gemeinsamer Spaziergang und Grillen/Lagerfeuer am Strand

Samstag - Wanderung nach Warnemünde und ganztägigiger Besuch der Sail - hier kannst du deine abendliche Fahrt auf einem Segelschiff buchen. 10.00 Uhr sitzen wir erst einmal auf der Mole und schauen uns die Parade der Schiffe an, welche auf die Ostsee fahren - beeindruckend

Am Abend treffen wir uns wieder am Strand, um gemeinsam das Feuerwerk zu bestaunen

Am Sonntag fahren wir nach dem Frühstück Richtung Nienhagen - ein beeindruckender Gespensterwald erwartet uns dort und unterhalb dieser Sehenswürdigkeit könnt ihr wunderschöne Steine sammeln

Nach einem Abstecher zum Kaffeetrinken treten wir die Heimreise an

Gesamt: O/Ü/Sail: 99 Euro

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer - hast du ein Zelt oder nicht?

 


 

Samstag, 14. August

Wandern mit Steffen Schwarzelt in der Sächsischen Schweiz

Wir fahren 10.00 Uhr in Fahrgemeinschaften ab Gasthof Weissig zur Schrammsteinbaude nach Ostrau

und erwandern dieses erlebenswerte Gebiet mit Schrammsteinaussicht und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten

Hast du Höhenangst, ist diese Tour eher nichts für dich, denn wir steigen eine 5 Meter lange Leiter hinab (siehe Foto)

Länge der Wanderung etwa 4 Stunden, Verpflegung aus dem Rucksack

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?

 


 

Sonntag, 15. August

Auf den Spuren eines Bankräubers und der Zitronenmelisse und der Maßregelvollzug

Du kannst sowohl mit dem Rad, als auch mit dem Auto oder der S - Bahn hinzu kommen

Treff ist in dem Fall 15.30 Uhr (außer Radfahrer) auf der Hufelandstrasse in Arnsdorf - dort findet ihr das Haus 7 - unterhalb befindet sich der Eingang zum Kräutergarten

Klinikführung (Historie und Gegenwart) und gemeinsames Kaffeetrinken - Kosten 10 Euro - der Erlös geht an die Patienten und Pfleger/Innen, welche den Kräutergarten im Rahmen ihrer Therapie zu einem Kleinod gärtnerischer Kunst entstehen liessen

Wir fahren 14.00 Uhr ab Ullersdorfer Platz in den Kräutergarten der Klinik Arnsdorf und genehmigen uns dort einen "leckeren Tag" im Kräutergarten

Dieser überrascht mit einer 

UNGLAUBLICHEN 

Vielzahl von Kräutern und einer wunderschönen Atmosphäre

Dieser Garten gehört zur Wohnstätte Haus am Karswald. Die Mitarbeiter/Innen der Wohnstätte begleiten und pflegen
Menschen mit schwerst geistiger Behinderung und mit chronisch psychisch
Erkrankungen.

Der Garten der Sinne wird liebevoll durch eine Gärtnerin gepflegt und
ein kleiner Kreis von Bewohnern kann bei der Gartenpflege des
                      Parkgeländes um die Häuser mit zur Hand gehen.

Bitte bring einige Leckereien und vielleicht auch ein Weinchen, Prosecco oder Orangensaft nebst Glas mit, denn wir sitzen bei entsprechendem Wetter im Freien

Außerdem ist der Platz überdacht und wer vielleicht mit dem Zug zurück fahren möchte, kann die S - Bahn ab Arnsdorf (fährt direkt zum Neustädter und Hauptbahnhof) nutzen

Ein Picknick sozusagen und jedes Jahr ein unglaublich leichtes und schönes Erlebnis

Gesamtstrecke für die Radfahrer 30 km - flaches Profil

Bitte melde dich hier an - möchtest du mit dem Auto hinzukommen, schreib es bitte auch hier hinein

 

Neben 7 verschiedenen Salbeisorten, findest du hier auch Lila - Basilikum

 


 

Freitag, 10. - Sonntag, 12. September

3 Tage Breslau

Freitag Ankunft und Abendessen im Qubus - Hotel unweit des Rynek mit anschließendem Spaziergang zu den Alten Fleischbänken und wahrnehmen dieser unglaublich schönen Stadt am Abend

Samstag Stadtführung - Freizeit - Jahrhunderthalle am Abend mit Führung und Wasserspiele mit Musik

Sonntag kleine Busrundfahrt und Abreise

Bitte melde dich hier an



Sonntag, 10. Oktober

Wachwitz

Dieser Teil Dresdens ist der Oberhammer und wir bekommen die Möglichkeit, eine echte Architektenvilla kennen zu lernen. Ein toller Rundgang, mit vielen schönen Blicken auf Dresden und zumeist unbekannten Sehenswürdigkeiten wie die "Villa Budussin". Verpflegung aus dem Rucksack und gegen 16.30 Uhr lassen wir den Nachmittag im Weinberg mit Weinausschank ausklingen

Start ist 14.00 Uhr am Künstlerhaus - Haltestelle der 63 Richtung Pillnitz, gleich neben dem Künstlerfriedhof

Bitte melde dich hier an




  Sonntag, 17. Oktober

Weinwanderung am Borsberg (8 km)

Wir treffen uns 14.00 Uhr am "Penny - Markt" in Pillnitz (gegenüber Bus - Haltestelle) und wandern am Borsberg. Den Abschluß bildet eine urige Einkehr im Pillnitzer Weinberg mit der Möglichkeit, leckeren Traubensaft zu geniessen. Tolle Ausblicke auf das Schloß und die Gegend sind garantiert

Bitte melde dich hier an


Das Foto entstand während unserer

Weinlese im September 2019

 



Sonntag, 24. Oktober

Wanderung am Weifberg mit grandiosem Blick vom Weifbergturm und Einkehr in die Kräuterbaude zum krönenden Abschluß. Ein wunderschöner Wanderweg von 8 km Länge

Einfach die Seele baumeln lassen und nette Menschen treffen

Der Weifbergturm und die Kräuterbaude sind 2 besondere Attraktionen in der Sächischen Schweiz. Einmal wegen der grandiosen Ausssicht und wegen der unglaublich interessanten Speisekarte der Kräuterhexe. Schnitzel im Wildkräutermantel ist schon mal der Hit

Wir starten 10.00 Uhr ab Gasthof Weissig Buslinie 61) und in Fahrgemeinschaften nach Saupsdorf

Für die Fahrer/Innen und deren Navis hier die Anfahrt im vorab, damit ihr es euch schon einmal anschauen könnt

Verpflegung aus dem Rucksack, Einkehr am Ende der Wanderung

Kräuterbaude - Hinteres Räumicht 18, 01855 Saupsdorf – Manche Navis nehmen statt Saupsdorf Sebnitz an.

Achtung: In Saupsdorf biegt die Hauptstrasse  im Ort rechtwinklig nach rechts ab (manche Navis führen leider so) – du jedoch fährst genau dort geradeaus auf die Hinterhermsdorfer Strasse und so gelangst du auf dieser nach 3 km zur Kräuterbaude und dem dortigen Parkplatz


Ein kleines Video zur Einstimmung und sicher wird alles durch die Laubfärbung und euch noch schöner

https://www.youtube.com/watch?v=nzKkS5EnIF0


Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?


Blick vom Weifberg auf Hinterhermsdorf




Freitag, 19. November

Nachdem die Weltmeisterschaften im Showdance 2020 leider ausgefallen sind, ist es nun endlich wieder soweit

Nimm dir an dem Tag unbedingt frei - es lohnt sich

TOTAL

Wir fahren 11.00 Uhr in Fahrgemeinschaften ab Bahnhof Dresden Neustadt (Parkplatz) nach Riesa und sind inmitten der Sportler Teil dieser Weltmeisterschaft

In der Pause gegen 15.00 Uhr bekommen wir eine Führung duch die Olympiahalle mit Sprunghalle

 


 

 Silvester 2021/2022

Riesengebirge - Szklarska Poreba

Mittwoch, 30.12.2021 - Sonntag, 02.01.2022

https://podsmerkami.pl/

Im schönsten Ort des Riesengebirges befindet sich - in total ruhiger Lage aber dennoch am Puls dieses Wintersportortes unsere exklusive Pension. Egal ob du den Abfahrtslauf, Skilanglauf oder Wandern wählst, für alle Interessen gibt es hier viel zu entdecken Gut geeignet für Wanderungen aber auch fürs Skifahren bietet der Reifträger (1362m) und das romantische Städtchen Szklarska Poreba lädt zu einer Shoppingtour ein. Auch bietet sich ein Ausflug nach Harrachov an und bis nach Bad Flinsberg sind es nur 20 km

Findest du bis dahin die große Liebe, kannst du sie natürlich auch mitnehmen, wir finden da eine Möglichkeit 

Halbpension, (Kurtaxe ist exklusiv), Organisation, geführte Kammwanderung und Silvestermenü (3 Gänge plus Süßspeisen und Sekt) sind inklusive

Natürlich ist es auch möglich, die Schneekoppe zu besuchen - unsere Tage und Nächte werden voller, interessanter Ereignisse sein

Anreisen kannst du mit dem Auto oder mit der Bahn direkt bis Szklarska Poreba

Wir sind 18 Teilnehmer/Innen

Bitte melde dich hier an - p.P. im Doppelzimmer (Tausch möglich) 260 Euro inkl. Silvestermenü, Halbpension, geführte Kammwanderung und Organisation

Blick aus einem der Zimmer auf das Riesengebirge