Tolle Tipps lest ihr unter "Tolle Tipps" und gern könnnt ihr dort auch eure eigenen Tipps einstellen



Samstag, 26. Oktober

Weinwanderung am Borsberg

Wir treffen uns 14.00 Uhr am "Penny - Markt" in Pillntz (gegenüber Bus - Halteselle) und wandern am Borsberg. Den Abschluß bildet eine urige Einkehr im Pillnitzer Weinberg mit der Möglichkeit, leckeren Traubensaft zu geniessen. Tolle Ausblicke auf das Schloß und die Gegend sind garantiert

Organisationsbeitrag 8 Euro

Bitte melde dich hier an

Das Foto entstand während unserer

Weinlese im September 2018


Sonntag, 27. Oktober, 17.00 Uhr

In der Reihe "Besondere Dresdner Hotels"

HINTER ERLWEINS MAUERN - DAS MARITIM

Wieder einmal dürfen wir es uns in einem der schönsten Hotels unserer Stadt gemütlich machen. Um 17.00 Uhr beginnt die 1,5 stündige Führung extra für uns, welche wir danach bei Sekt, Orangensaft und süßen und herzhaften Snacks im schönen Ambiente des Hotels ausklingen lassen.

Nach dem Kempinski, dem Pulmann und dem Bellevue, gewiss wieder ein besonderer Höhepunkt, der uns, neben viel Wissenswertem, einen gemütlichen Nachmittag und Abend beschert. Gesamt für Snacks, Orangensaft und Sekt/Führung 20 Euro

Treff bitte bis 16.45 im Foyer

Bitte melde dich hier anN - Anmeldeschluss am Donnerstag vor dem Ereignis

Foto: Maritim Dresden


Sonntag, 03. November

Herbstwanderung am Weifberg mit grandiosem Blick vom Weifbergturm und Einkehr in die Kräuterbaude zum krönenden Abschluß

Der Weifbergturm und die Kräuterbaude sind 2 besondere Attraktionen in der Sächischen Schweiz. Einmal wegen der grandiosen Ausssicht und wegen der unglaublich interessanten Speisekarte der Kräuterhexe. Schnitzel im Wildkräutermantel ist schon mal der Hit

Wir starten 10.00 Uhr ab Gasthof Weissig Buslinie 61) und in Fahrgemeinschaften nach Saupsdorf

Bitte melde dich hier an


Samstag, 09. November Anmeldeschluß am 14.10.

Besucherbergwerk Marie Louise Stollen mit Glühwein - organisiert von Regine

Wir treffen uns am 09.11.2019, 10.45 Uhr vor der Apotheke Hauptbahnhof Dresden und fahren 10:59 Uhr mit der S 1 (Tageskarte lösen vorher) nach Pirna - Ankunft 11.21 Uhr. Autofahrer kommen bitte nach Pirna, Bahnhof, P und R und nehmen die zugfahrenden Freunde mit nach Bergießhübel.
Wir treffen uns gegen 11.50 Uhr auf o. g. Straße vor der Feuerwache - Parkplatz gegenüber der Feuerwehr oder stadtauswärts -Parkplatz Billy Bad, linke Seite.


12.00 Uhr fahren wir in das Bergwerk ein mit einem Bergwerksführer.
Es gibt einen unterirdischen See zu bestaunen.
Anschliessend genießen wir einen Glühwein.
Dauer ca. 90 Minuten. Danach gehen
wir auf den Spuren von Gellert und Rabener den wohl einzigartigen Poetengang Richtung Bad Gottleuba über Gießenstein, Goethepark in Richtung Marktplatz mit alter Postsäule zum Gasthof Hillig und kehren dort ein. Wegezeit ca. 1 Stunde.
Auf dem Rückweg gehen wir ein Stück auf der alten Eisenbahnstrecke entlang nach Bergießhübel zurück. Super leichte Wanderstrecke.

Ausgebucht

Foto: Besucherbergwerk Marie Louise Stollen


Samstag, 16. November, 12.00 Uhr - Reisevortrag Polnische Ostsee

Reisevortrag mit kostengünstigem Mittagessen im Döner Kebab Haus, Rothenburger Strasse 41

Beitrag nur 6 Euro

Frank entführt uns zu den Sternen auf den Spuren des Kopernikus an die Polnische Ostsee

Bitte melde dich hier an


Sonntag, 17. November Herbstwanderung durch den Lößnitzgrund mit "Blätterschlurfen" und Ersteigen des neu eröffneten Bismarckturmes. Wir geniessen die herrliche Herbstlandschaft Radebeuls und kehren am Ende der Wanderung in den urigen Weinkeller am Goldenen Wagen ein

Treff ist 10.00 Uhr vor den Landesbühnen Radebeul

Bitte melde dich hier an


Samstag, 30. November - Sibirien

Reisevortrag mit kostengünstigem Mittagessen im Döber Kebab Haus, Rothenburger Strasse 41

Organisationsbeitrag nur 6 Euro

Treff 12.00 Uhr

Bitte melde dich hier an


Mittwoch, 04.12.

Der schönste Weihnachtsmarkt unserer Stadt auf dem Neumarkt

Empfehlenswert dazu ist die in der Zentralbibliothek erhältliche DVD "Advent auf dem Neumarkt"

Schrottwichteln - ein Riesenspaß

Wir treffen uns wie in jedem Jahr um 17.00 Uhr vor der Frauenkirche Eingang C, bummeln zusammen über den Neu - und den dortigen Weihnachtsmarkt. Irgendwo halten wir an und quatschen und geniessen - nur 1 Euro Organisationsbeitrag

Jeder bringt bitte fürs Schrottwichteln bitte ein Päckchen/Paket mit, darin kann durchaus etwas enthalten sein, was wider des guten Geschmacks rangiert und unbedingt aus euerm Haus verschwinden sollte

Bewährt hat sich auch, lustige Texte mitzubringen und so wird es ein wunderschönes Erlebnis. Auch empfehlenswert: Thermobecher zum warmhalten der Getränke

Bei schlechtem Wetter verlegen wir das Wichteln in die Zentralbibliothek

Bitte melde dich hier an - Organisationsbeitrag ur 2 Euro

Foto: Neuland


Sonntag, 08. Dezember, 16.00 Uhr

Mein Lieblingsbuch

In gemütlicher Runde stellen wir einander unser Lieblingsbuch vor und geniessen es, zusammen zu sein

Gastgeberin ist Kerstin Ehrlich, Weißer-Hirsch-Sr. 21b, wir treffen uns 16.00 Uhr bei ihr
 

Jeder bringt etwas Leckeres und sein Lieblingsbuch mit. Wer eigene Gedichte oder Texte vorlesen möchter - gern!

Bitte melde dich hier an


Sonntag, 22.12., 11.00 Uhr - Weihnachts - Marzipan herstellen bei Petra

Während die Formen aushärten, machen wir einen kleinen Spaziergang hinüber in die Heide zur Eisbahn mit Glühwein. Die genaue Adresse bekommst du nach deiner Anmeldung und diese wird auf der Plattleite sein

Bitte melde dich hier an - Gesamt: 15 Euro


Silvester 2019/2020

Freitag, 27.12. - Donnerstag, 02.01.2020

6 Tage Erholung pur im Strandhaus, plus zünftige Silvesterfeier - hinein ins Neue Jahr

Strandwanderung nach Hohwacht, Turmhügelburg Hohwacht mit Führung, Räucherfischplatte am Abend, Besuch des Nord - Ostseekanals in Kiel und Kaffeetrinken an der Kieler Förde, Fischsemmelessen in Laboe (exklusiv) und Rettungskreuzer Laboe mit Seenot - Rettungsstelle, Führung Bad Malente mit Schinkenräucherei und Verkostung - Überfahrt von Fehmarn nach Dänemark (4,50 Euro), Fackelabend in Hohwacht und das zum Gesamtpreis von 248 Euro, inklusive der gesamten Verpflegung (Mittagessen in Form von Lunchpaket, welches sich jeder nach seinen Wünschen am Morgen zusammenstellt) und aller Getränke und des Kaminholzes

Hier kannst du es dir in deinem Zimmer bequem machen, ein Buch zur Hand nehmen oder nur auf das Meer schauen. Oder du kommst einfach runter zu uns an den Kamin

Der 01.01. gehört allein uns und dem Meer, Am Abend wandern wir noch einmal nach Hohwacht und nehmen dort am Fackelzug teil

Diesen ersten Tage des Neuen Jahres erleben wir in seiner Einzigartigkeit. Wir atmen das Leben - direkt am Meer - und wer möchte wandert am Abend mit zum traditionellen Fackelumzug

Am Dienstag fahren wir entspannt und erholt nach Hause.

Ausgebucht

Foto: Gut Waldersee


Freitag, 03. Januar - Jahresrückblick

Hier bekommst du einen bildhaften Rückblick (tolle Bildmontagen) auf die Highligths des vergangenen Jahres in gemütlicher Runde mit Büfett

Ein schöner Jahresauftakt für alle Dabeigewesenen und natürlich auch für Neueinsteiger

Gern kannst du uns auch wieder deine Ideen im Vorfeld über das Kontaktformular schreiben

Treff ist 18.00 Uhr beim Griechen am Ullersdorfer Platz

Bitte melde dich hier an - Kosten komplett inklusive Büfett 21 Euro


Samstag, 11. Januar, 12.00 Uhr Reisevortrag Antarktis

Regina ist oft auf Kreuzfahrtschiffen als Referentin unterwegs und nun findet sie die Zeit, uns davon zu berichten

Du kannst zuvor preiswert und oberlecker Speisen und gleich danach beginnt der Vortrag

Beitrag nur 6 Euro

Ort: Döner Kebab Haus, Rothenburger strasse 41, 1. Etage

Bitte melde dich hier an


Sonntag, 12. Januar Winterwanderung zum Napoleonstein und Einkehr in Hoppes Hoftheater mit Führung

Start ist 13.30 Uhr am Gasthof Weissig (Buslinie 61 Richtung Weissig)

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer? Kosten inklusive Organsation und Eintrittsgelder 10 Euro

In Gedenken an einen unvergesslichen Schauspieler


Samstag, 18. Januar, 12.00 Uhr - Reisevortrag "Die Alpen"

Reisevortrag mit kostengünstigem Mittagessen im Döner Kebab Haus, Rothenburger Strasse 41

Beitrag nur 6 Euro

Klaus hat uns schon mit seinen Vorträgen über den Iran und die Türkei begeistert und nun entführt er uns in die  Alpen

Bitte melde dich hier an


Sonntag, 19. Januar Winterwanderung am Fuße der Burg Stolpen entlang der Weesenitz

Je nach Wetterlage, weiten wir die Wanderung bis zur Burg aus. Bei schlechtem Wetter führt die Tour geschützt entlang der Weesenitz

Start ist 10.00 Uhr am Gasthof Weissig (Buslinie 61 Richtung Weissig)

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer? Kosten inklusive Organsation und Eintrittsgelder 10 Euro


Samstag, 25.01., 12.00 Uhr Reisevortrag Westtürkei

Du kannst zuvor preiswert und oberlecker Speisen und gleich danach beginnt der Vortrag

Ort: Döner Kebab Haus, Rothenburger strasse 41, 1. Etage

Bitte melde dich hier an


Sonntag, 26. Januar, 14.00 Uhr ab Ullersdorfer Platz

Großröhrsdorf - Geführte Wanderung

Auf den Spuren des grossen Arztes Ferdinand Sauerbruch und der Bandweberei

In Großröhrsdorf ist nicht nur die (total interessante) Frau des berühmten Professors Sauerbruch geboren, sondern diese Stadt ist die Heimat der Bandweberei in Deutschland. Wir besuchen das dortige Museum und erfahren zuvor Interessantes zum Wirken dieses berühmten Arztes.  Wie imer haben wir alles dabei, was ein gemeinsames Picknick lecker macht. Es bringt folglich Jede(r) etwas zum Naschen mit. Start ist 14.00 Uhr am Ullerdorfer Platz, wir fahren in Fahrgemeinschaften. Kaffetrinken mit den mitgebrachten Leckerlies werden wir nach dem Rundgang im Bandwebermuseum

Interessant im Zusammenhang ist Ferdinand Sauerbruchs Autobiographie "Mein Leben" - erhältlich in der Zentralbibliothek

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer? Kosten inklusive Organsation und Eintrittsgelder 10 Euro


Samstag, 01. Februar., 13.00 Uhr Parfümerie Herrich - Warthaer Strasse

Es gluckert, zischt, dampft aus kupfernen Destillen. In Hunderten Glaskolben ruhen in Alkohol eingelegte Orangenschalen, Mandelblüten, Rosen, Anis, Gras, Falläpfel, Rotwein, Moos, Ingwer...

Das Reich von Parfum-Papst Uwe Herrich (53). Bei diesem Dresdner warten die Reichen und Schönen der Welt oft ein Jahr lang auf ihren Duft!

Wir dürfen in seiner Parfümerie unseren Duft selbst herstellen und mit nach Hause nehmen.

Der Hit: Du bekommst eine Duftprobe seines extra für das Hoftheater kreierten Duftes „Westpaket“

Maximal 10 Teilnehmer - Kosten inklusive selbst hergestelltem Parfum 75 Euro

Bitte melde dich hier an


Sonntag, 02. Februar

Das Festspielhaus und die Möbelwerkstätten Hellerau

Start ist 14.00 Uhr an den Werkstätten Moritzburger Weg. Parken kannst du am Heideweg. Kommst du mit der Tram, dann fahr' bitte mit der 7 oder 8 bis Moritzburger Weg. Bis zu den Werkstätten sind es dann 10 Minuten Fußweg

Wir haben uns im letzten Jahr die Gartenstadt genau angeschaut und nun nehmen wir die Werkstätten und das Festspielhaus unter die Lupe. Im Festspielhaus bekommen wir eine Führung

Verpflegung aus dem Rucksack

Bitte melde dich hier an - Gesamt: 12 Euro inc. Führung

Foto: Werkstätten Hellerau


Samstag, 08. Februar, Kegeln = Leckere Tradition

Wieder sind 6 Preise ausgelobt und es wird nicht nur ein (leichter) sportlicher Höhepunkt, sondern, durch die mitgebrachten Zutaten, auch ein kulinarischer

Wie immer: Essen die Mädels, Trinken die Jungs

Wir treffen uns 13.30 Uhr am Gasthof Weissig

Wer schon einmal dabei war weiß, dass es einfach wunderbar ist, eine ruhige Kugel zu schieben - echtes Kegeln also

15 Euro inklusive Organisation

Hier kannst du dich anmelden - bitte schreib' auch auf, was du mitbringst

 


Samstag, 07. März - Freitag, 14. März 2020

Fastenwoche in der Sächsischen Schweiz - (Buchinger)

Auch für Männer sehr geeignet

Im Weinberghaus - einem traumhaft schön gelegenen Ferienhaus mit 9 sehr großen und perfekt eingerichteten Ferienwohnungen zur Alleinnutzung

Frühsport, Massagen und Wanderungen sind optional

Du bekommst alle Informationen nach deiner (unverbindlichen) Anmeldung zugesandt

Starte mit guten Vorsätzen in den Frühling und reinige deinen Körper und deinen Geist beim Fasten von allem Überflüssigen

Ausgebucht

http://www.weinberghaus-saechsische-schweiz.de/unser-haus.html


Sonntag, 22. März

Erwachendes Radebeul mit Besteigung des Bismarckturms

Dank der Inititativen der Radebeuler ist es gelungen, den Bismarckturm wieder begehbar zu machen und die dortige Aussicht bis hin zur Sächsischen Schweiz zu geniessen. Dies wollen wir erleben und gleichsam Radebeul geniessen. Stationen sind das Bilzsanatorium, die Steinerne Schnecke und die urige Gastwirtschaft am Goldenen Wagen

Bitte melde dich hier an


Samstag, 28. März, 14.00 Uhr

3. DATING SPRINT

Du bekommst die Möglichkeit, innerhalb von 2 Stunden 12 verschiedene Frauen/Männer kennen zu lernen und dich diesen in jeweils 7 Minuten zu präsentieren

Altersstruktur: 40 - 55 Jahre

Wähernd der beiden, vergangenen Veranstaltungen haben sich insgesamt 15 Paare gefunden

Einlass: 14 Uhr (Feldschlösschen Stammhaus - Steigerstube, Budapester Strasse 32) - Beginn: 14.15 Uhr - tolles Ambiente vorhanden - Ende 17.30 Uhr

Melde dich hier an - Gesamt 20 Euro inklusive Sekt/Bier/Wasser


Sonntag, 29. März, 14.00 Uhr ab Standseilbahn Talstation

EDELRUNDGANG LOSCHWITZ

Es gibt wieder viel zu entdecken und bei jedem, bisherigen Rundgang, kam Neues hinzu. So rundet sich das Bild der Loschwitzer Geschichte mehr und mehr und wird so immer interessanter. In diesem Jahr erkunden wir wieder die Seite der Schwebebahn, nachdem wir im vergangene Jahr jene Seiter der Standseilbahn erwandert haben

Bitte melde dich hier an


Sonntag, 05. April - Brikettfabrik Knappenrode mit Führung

Diese Fabrik zählt zu den schönsten Industrieanlagen Deutschlands und sie war Jahrzehnte Energie - Lieferant für die Öfen der DDR

Wir besuchen diese interessante Anlage und gönnen uns danach einen ausgiebigen Spaziergang am Knappensee mit Kaffeetrinken

Start ist 10.00 Uhr am Gasthof Weissig - wir fahren in Fahrgemeinschaften - Kosten inkl. Eintritt 12 Euro

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?

Foto: Reiseland Brandenburg


Sonntag, 26. April

Spargel - Radtour - Diesbar - wenn dir die Tour zu anstrengend erscheint, kannst du auf der Rückfahrt die S - Bahn ab Meissen nutzen

Längst eine feine Tradition innerhalb unserer Angebote

Start ist 10.00 Uhr ab Augustusbrücke, Schloßseite

Bitte melde dich hier an


Freitag, 01. Mai - Sonntag, 03. Mai

Wir nutzen das verlängerte Wochenende um endlich wieder einmal Breslau zu besuchen. Diese wunderschöne Stadt hat uns schon einmal begeistert und so freuen wir uns auf die Jahrhunderthalle, den Rynek und all die anderen Sehenswürdigkeiten

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer! Gesamtkosten Ü/F/O 150 Euro


Samstag, 09. Mai

Rhododendrongarten Wachwitz und Picknick im Schloßpark

Start ist 14.00 Uhr am Körnerplatz neben der Standseilbahn

Bitte melde dich hier an - Picknicksachen bitte mitbringen, alle steuern einfach  etwas bei


Sonntag, 10. Mai

Wildkräuterführung mit Christina (Heilpraktikerin)

Start ist 10.00 Uhr am Gasthof Weissig, Dauer etwa 2 Stunden - du solltest einen luftdurchlässigen Beutel für die Kräuter mitbringen

Bitte melde dich hier an - Teilnahmeneitrag 15 Euro


Sonntag, 17. Mai

Wanderung

Rund um den Lausitzer Granit bei Demitz Thumitz

Du erlebst wunderbare Ansichten romantischer Steinbrüche, eine beschauliche Steinarbeitersiedlung und ein zünftiges Picknick am Lagerfeuer inmitten einer grandiosen Landschaft. Zugleich gibt es viel Intressantes zu entdecken, wie die alte Steinsäge und eine alte Bergbahn. Bitte bring' mit, was aus deiner Sicht zu solch einer zünftigen Wanderung passt und am Lagerfeuer Freude macht

Start ist 11.00 Uhr am Gasthof Weissig, wir fahren in Fahrgemeinschaften

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?

Foto: Wikimedia


Donnerstag, 21. - Sonntag, 24. Mai

Ausfahrt in das wunderschöne Saale - Unstruttal mit Torsten

VORMERKUNG HIER


Pfingstsamstag, 30. Mai - Pfingstmontag, 01. Juni

HARRACHOV

Erholung pur - 665 Meter über dem Meeresspiegel zu einem unglaublich günstigen Preis. 2 x Lagerfeuer/Grill und alle Getränke sind inklusive für nur 85 Euro. Du planst lediglich einige Kronen für das Mittagessen ein. Am Samstag bekommst du ein uriges Lunchpaket geschenkt

Wieder wird sich die Gruppe entscheiden, wer Rad fahren möchte (E - Bikes und Bikes vorhanden) und wer lieber wandern möchte. Nach der Ankunft am laufen wir zum Kaffeetrinken hin zur Skiflugschanze, auf welcher 1981 der Rekord von 211 Metern gesprungen wurde. Dort genehmigen wir uns einen unvergleichbaren Blick in die total wunderschöne Natur und einen Aufstieg zum Start

Der Sonntag gehört den Bikern/Wanderern. Die Elbquelle ich das gemeinsame Ziel

Am Montag schauen wir uns die malerische Glasbläsersiedlung Jizerka an, essen gemeinsam Mittag und treten danach den Rückweg an

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?

Die Mumlava - ein wunderschöner, quellklarer Gebirgsfluß begleitet uns auf unserer Wanderung


Sonntag, 21. Juni, 14.00 Uhr

Unsere Schlösser im Sommer

Geführter Rundgang durch die Elbschlösser mit gemütlichem Ausklang und einem tollen Blick auf Dresden am Lingnerschloß

Besonders das "Eckberg" bietet  recht unbekannte Ansichten im grandiosen Steingarten und so nehmen wir uns alle Zeit der Welt, um uns daran gemeinsam zu erfreuen

Eines der wenigen, neugotischen Bauten, das Eckberg, und ganz viel Neues zu den beiden anderen Schlössern, lässt uns aufmerken

Am "Eckberg" verspeisen wir unsere selbst mitgebrachten Getränke und Leckerlies. (Glas nicht vergessen)

Start 14.00 Uhr ab Albrechtsberg, Bautzner Strasse 130

Bitte melde dich hier an


Freitag, 26. Juni - Sonntag, 28. Juni

Paddeln im Spreewald

Immer wieder ein tolles Erlebnis

 Anreise am Freitag bitte zwischen 16.00 und 18.00 Uhr und einchecken in der Herberge - gmeinsamer, gemütlicher Abend am Grill und Tourenplanung. Am Samstag geht es nach dem Frühstück ab in die Boote. Der Samstagabend ist wieder der Gemütlichkeit und der Erholung gewidmet und wir besprechen den sonntäglichen Ablauf

Du kannst gern Leckerlies - also einen Salat oder etwas für den Grill mitbringen, Getränke und Verpflegung sind jedoch im Preis inbegriffen

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer? Gesamt 99 Euro inklusive Getränke und Essen plus  Boot am Samstag


Sonntag, 05. Juli - Kirschtour

10.00 Uhr ab Schillergarten

Leichte Radtour nach Borthen

Am einzigen Berg der Tour, schieben wir die Räder nach oben und dann haben wir einen der schönsten Ausblicke auf Dresden und in die Sächsische Schweiz 

Nun folgen die "Süßen Früchtchen" und hernach eine wunderschöne Abfahrt nach Kreischa, Lockwitz und DD

Ein wunderbares Durchatmen ist garantiert

Bitte melde dich hier an


Samstag, 11. Juli

Brunnentour I

Start ist 14.00 Uhr am Brunnen "Stille Wasser" auf dem Albertplatz. Der Weg führt uns zu den schönsten Brunnen der Stadt und am größten Brunnen Dresdens trinken wir gemütlich gemeinsam Kaffee. Bring' einfach im Rucksack mit, was dir dafür geeignet erscheint

Bitte melde dich hier an


Samstag, 18. Juli

Brunnentour II

Start ist 14.00 Uhr am Hietzigbrunnen hinter dem Rathaus. Der Weg führt uns zu den schönen Brunnen im Blüherpark. Die Brunnen des Großen Gartens bilden den Abschluß der Wanderung und dort werden wir die Runde bei Kaffee und Kuchen angenehm ausklingen lassen. Bring' einfach im Rucksack mit, was dir dafür geeignet erscheint

Bitte melde dich hier an

Mozartbrunnen im Blüherpark


25./26. Juli - Isergebirge - Glasbläsersiedlung Jizerka mit dem höchsten Basaltfelsen Europas

Wir haben diese wunderschöne Gegend im vergangenen Jahr besucht und wollen dies unbedingt wieder tun

Es erwarten uns 2 erholsame Tage auf der höchstgelegenen Lichtung des Isergebirges mit Lagerfeuer und Romantik

Kosten für O/Ü/F/Getränke/Lagerfeuer 69 Euro

http://www.penzionsklarna.cz/de/

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?

Foto: GK - aufgenommen während der 2018-er Tour


Freitag, 07. - Sonntag, 09. August

HANSE SAIL ROSTOCK

5 x waren wir schon bei diesem Großereignis zu Gast und nun sind wir erneut dabei

Freitag Anreise in Fahrgemeinschaften und Aufbauen der Zelte auf dem Campingplatz Markgrafenheide (bitte bei deiner Anmeldung angeben ob du ein Zelt benötigst oder selbst eins hast)

Freitag - Gemeinsamer Spaziergang und Grillen/Lagerfeuer am Strand

Samstag - Wanderung nach Warnemünde und ganztägigiger Besuch der Sail - hier kannst du deine abendliche Fahrt auf einem Segelschiff buchen. 10.00 Uhr sitzen wir erst einmal auf der Mole und schauen uns die Parade der Schiffe an, welche auf die Ostsee fahren - beeindruckend

Am Abend treffen wir uns wieder am Strand, um gemeinsam das Feuerwerk zu bestaunen

Am Sonntag fahren wir nach dem Frühstück Richtung Nienhagen - ein beeindruckender Gespensterwald erwartet uns dort und unterhalb dieser Sehenswürdigkeit könnt ihr wunderschöne Steine sammeln

Nach einem Abstecher zum Kaffeetrinken treten wir die Heimreise an

Gesamt: O/Ü/Sail: 99 Euro

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?


Sonntag, 09. August

Auf den Spuren eines Bankräubers und der Zitronenmelisse

Du kannst sowohl mit dem Rad, als auch mit dem Auto oder der S - Bahn hinzu kommen

Treff ist 15.00 Uhr (außer Radfahrer) auf der Hufelandstrasse in Arnsdorf - dort findet ihr das Haus 7 - unterhalb befindet sich der Eingang zum Kräutergarten

Klinikführung (Historie und Gegenwart) und gemeinsames Kaffeetrinken - Kosten 10 Euro - der Erlös geht an die Patienten und Pfleger/Innen, welche den Kräutergarten im Rahmen ihrer Therapie zu einem Kleinod gärtnerischer Kunst entstehen liessen

Wir fahren 13.00 Uhr ab Ullersdorfer Platz in den Kräutergarten der Klinik Arnsdorf und genehmigen uns dort einen "leckeren Tag" im Kräutergarten

Dieser überrascht mit einer UNGLAUBLICHEN Vielzahl von Kräutern und einer wunderschönen Atmosphäre

Dieser Garten gehört zur Wohnstätte Haus am Karswald. Die Mitarbeiter/Innen der Wohnstätte begleiten und pflegen
Menschen mit schwerst geistiger Behinderung und mit chronisch psychisch
Erkrankungen.

Der Garten der Sinne wird liebevoll durch eine Gärtnerin gepflegt und
ein kleiner Kreis von Bewohnern kann bei der Gartenpflege des
Parkgeländes um die Häuser mit zur Hand gehen.

Bitte bring einige Leckereien und vielleicht auch ein Weinchen, Prosecco oder Orangensaft nebst Glas mit, denn wir sitzen bei entsprechendem Wetter im Freien

Außerdem ist der Platz überdacht und wer vielleicht mit dem Zug zurück fahren möchte, kann die S - Bahn ab Arnsdorf (fährt direkt zum Neustädter und Hauptbahnhof) nutzen

Ein Picknick sozusagen und jedes Jahr ein unglaublich leichtes und schönes Erlebnis

Bitte melde dich hier an - möchtest du mit dem Auto hinzukommen, schreib es bitte auch hier hinein


Samstag, 29. August - Sonntag, 30. August

FRANKFURT

Wir nutzen das Wochenende für einen Abstecher in die Mainmetropole

Selbstverständlich statten wir dem Flughafen einen Besuch ab und die Abende gehören der Kultur

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer? Gesamtkosten 90 Euro


05./06. September - Görlitz

Diese Stadt bietet nicht nur tagsüber sehr viel. Wir fahren in Fahrgemeinschaften am Samstag 09.00 Uhr ab Gasthof Weissig dorthin und übernachten auch in dieser Stadt, weil besonders auch die Kneipen ganz viel "Gesprächsstoff" bieten. Eine ausführliche Stadtführung, mit einem Schlenker nach Polen am Nachmittag, erschliesst uns alle Sehenswürdigkeiten, welche wir in 2018 nicht aufsuchen konnten. Danach kann jeder seinen individuellen Wünschen nachgehen, bevor wir uns zum abendlichen Kneipenbummel wieder zusammenfinden. Auch die wunderschönen Hallenhäuser besehen wir uns bei Nacht in voller Romantik

Am Sonntag machen wir einen Abstecher zum Berzdorfer See und lassen uns dort die frische Luft um die Nase wehen. Unser Mittagessen nehmen wir auf der Landeskrone ein, verbunden mit schönen Blicken auf die beginnende Herbstfärbung

Gesamtkosten - 60 Euro inklusive FührungÜ/F

Bitte melde dich hier an - Fahrer/Mitfahrer


Sonntag, 13. September

Radtour nach Wehlen und Rathen (leichte Tour)

Start ist 10.00 Uhr am Schillergarten (Treff unter dem Blauen Wunder)

Dies ist eine wunderschöne und leichte Herbst - Radtour, welche uns entlang des Elbe - Radwegs zu den genannten Zielen führt. Beginnende Herbstfärbung und ganz viel Sehenswertes inklusive

Wehlen und Rathen sind zwei wunderschöne Städtchen in der Sächsischen Schweiz mit vielen unentdeckten Sehenswürdigkeiten

Der Rückweg verläuft entlang des Elbe - Radweges linkselbig (Fähre in Rathen) nach Pirna. Hier geniessen wir Eis der besonderen Art und fahren danach entspannt nach Dresden zurück. Natürlich kannst du auch unterwegs in die S - Bahn steigen, sollte deine Kette zu stark beansprucht sein

Verpflegung aus dem Rucksack

Bitte melde dich hier an