Gesucht werden noch Männer für den Dating Sprint

Achtung, Dating Sprint wurde auf den 16. Februar verlegt - wenn du bereits angemeldet bist (bis jetzt 22 Anmeldungen) dieser Termin aber nicht in deine Planung passt, bitte über Kontakt rückmelden, ansonsten bleibst du einfach in den Anmeldungen stehen und bist fest eingeplant


Samstag, 19. Januar, 14.00 Uhr

Reisevortrag Türkei - 1600 Kilometer mit dem Rad  - das Land hautnah erleben

https://www.tuerkisches-restaurant.org/

Bitte melde dich hier an

Schöner gemeinsamer Nachmittag mit türkischen Spezialitäten und tollen Bildern


Sonntag, 27. Januar

Wanderung nach Stolpen mit Kaffeetrinken am Kamin im Burghotel

Wir fahren 11.00 Uhr ab Gasthof Weissig in Fahrgemeinschaften nach Rennersdorf - Neudörfel und wandern entlang der Weesenitz nach Stolpen. Es gibt viel zu entsdecken. Alte Mühlen, die Merino Schafzucht und ein wunderschöner Wanderweg führen uns zum Basaltkegel der Burg

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?


Hier gelangst du zu den Angeboten unseres bewährten Partners, dem Single Treff Dresden

http://www.single-treff-dresden.de/index.html


Samstag, 02. Februar - 12.00 Uhr

An allem sind die Mütter Schuld

?

Gemeinsames Mittagessen und anschliessende Diskussionsrunde zum Thema auf der Grundlage der Bücher von Hans Joachim Maaz - anschliessend unternehmen wir noch einen feinen Spaziergang und lassen die Gedanken zur Ruhe kommen

Der Lillith - Komplex, Die Liebesfalle, Das falsche Leben und Die narzisstische Gesellschaft

All' diese Bücher sind in der Bibliothek ausleihbar und bei Amazon günstig zu haben. Eines davon solltest du gelesen haben, um am Reden teilnehmen zu können

Bitte melde dich hier an

Foto: Amazon


Sonntag, 03.02., Kegeln = Leckere Tradition

Anmeldeschluß ist am Mittwoch vor dem Angebot

Wieder sind 6 Preise ausgelobt und es wird nicht nur ein (leichter) sportlicher Höhepunkt, sondern, durch die mitgebrachten Zutaten, auch ein kulinarischer

Wie immer: Essen die Mädels, Trinken die Jungs

Wir treffen uns 13.30 Uhr am Gasthof Weissig

Wer schon einmal dabei war weiß, dass es einfach wunderbar ist, eine ruhige Kugel zu schieben - echtes Kegeln also

10 Euro inklusive Organisation

Hier kannst du dich anmelden - bitte schreib' auch auf, was du mitbringst

 


Samstag, 16. Februar, 14.00 Uhr

DATING SPRINT

Du hast 7 Minuten Zeit, dich mit allem was dich ausmacht vorzustellen. danach rückst du weiter zu(r)m Nächsten - anschliessend gibt dein Gegenüber zu verstehen, ob ein weiteres Gespräch infrage kommt. Dieses findet noch am gleichen Tag statt und du kannst weiter punkten

Einlass: 14 Uhr Theaterkahn - Beginn: 14.30 Uhr - tolles Ambiente vorhanden - Ende 17.30 Uhr

Bitte melde dich hier an - Gesamt: 15 Euro, inklusive zweier Getränke


Freitag, 01. März, 14.00 - 18.00 Uhr

Weltcup im Shorttrack in der Eishalle Dresden

Wie in jedem Jahr sind wir hier dabei, Getränke/Esssen gibts vor Ort und du kannst natürlich dieses und jenes Leckerlie mitbringen

Melde dich rechtzeitig an, damit ich vergünstigte Karten bestellen kann, der Organisationsbeitrag entfällt

Bitte melde dich hier an

Foto: ISU

https://www.isu.org/


Sonntag, 03. März, 17.00 Uhr

Treff bitte bis 16.45 Uhr im Foyer

Westin - Bellevue

Führung und kleines Dinner mit Sekt, Orangensaft und Canapees

Im Rahmen unserer Hotelführungen, dürfen wir nun das Westin - Bellevue anschauen. Ganz sicher wieder ein besonderes Erlebnis

Du lernst dabei nicht nur die Geschichte des Hauses kennen, sondern auch viele Besonderheiten, wie das Wellness - Center, welches auch von Dresdnern genutzt werden kann

Natürlich kannst du anschliessend auch gemütlich sitzen bleiben und den Abend genussvoll beenden

Bitte melde dich hier an - Gesamtpaket: 19 Euro

Foto: Westin - Bellevue dresden


Samstag, 09. März

SLUB - FÜHRUNG

Das pure Wissen

14.00 Uhr

SLUB
Eingang Zellescher Weg 18

Diese Bibliothek ist das Non plus ultra Dresdens - eine Atmosphäre des Wissen, gepaart mit tollen, jungen Menschen, die hier zu Schöpfern werden

Petra hat dies für uns vorbereitet

Nach der Führung geniessen wir im Foyer der Bibo noch ein wenig die schöpferische Atmosphäre und trinken unseren mitgebrachten Kaffee und die Leckerlies

Maximal 20 Teilnehmer

Bitte melde dich hier an - Gesamt: 8 Euro


Samstag, 09. März - Freitag, 15. März

Abnehmender Mond

Fastenwoche in der Sächsischen Schweiz - Basenfasten

Auch für Männer sehr geeignet

Im Weinberghaus - einem traumhaft schön gelegenen Ferienhaus mit 9 sehr großen und perfekt eingerichteten Ferienwohnungen zur Alleinnutzung

Partner/Innen in der gleichen Wohnung bezahlen nur die Hälfte des Preises

Inklusive sind zertifizierter Fastenleiter, Wanderungen, Kurs Autogenes Training, Yoga, Sauna

Frühsport, Massagen und Wanderungen sind optional

Basenfasten stellt die schonendere Methode zum Fasten nach Buchinger dar und beinhaltet trotzdem alle Rituale, um Körper und Seele zu reinigen. Zudem bereitet es wesentlich besser auf die Zeit nach dem Fasten vor. Beim gemeinsamen Zubereiten unserer Speisen haben wir jede Menge Spaß und es gibt einen regen Austausch der Erfahrungen. Du bekommst vor dem Fasten umfangreiches Material, wie du dich durch Entlastungstage auf diese Woche vorbereiten kannst. Eine Rezeptesammlung und ganz viel neue Lebenskraft nimmst du nach der Woche mit nach Hause

Starte mit guten Vorsätzen in den Frühling und reinige deinen Körper und deinen Geist beim Fasten von allem Überflüssigen

Ausgebucht - du kannst dich jedoch hier bereits für 2020 anmelden

http://www.weinberghaus-saechsische-schweiz.de/unser-haus.html


Samstag, 16.3., 14.00 Uhr
 
Restaurant "Odessa" gegenüber dem Kronentor Am Zwinger
 
ZAUBER RUSSLAND ENTLANG DER WOLGA MIT DEN METROPOLEN MOSKAU UND ST. PETERSBURG - REISEVORTRAG UND BUFETT
 
Gemütlicher Nachmittag im russischen Ambiente mit leckeren Spezialitäten
 
Anschliessend gibt es die Details zu unsrerer Reise nach St. Petersburg
 
https://www.odessa-restaurant.de/de_DE/

Bitte melde dich hier an


Sonntag, 24. März

Champignonzucht in Bischofswerda - superfrischer Champignons direkt vom Hersteller können mitgenommen werden

Wir treffen uns 11.00 Uhr am Gasthof Weissig und fahren in Fahrgemeinschaften in die oben genannte Champignonzuchtanlage, um dort eine hochinteressante Führung zu erleben. Gleich "um die Ecke" gibt es einen Einblick in die Aufzucht von Dammwild

Danach wandern wir zur Jägerbaude am Butterberg und sitzen dort gemütlich zusammen, um dann zurück zum schibocker Marktplatz zu gehen. Gesamtstrecke 8 Kilometer, Einkehr gegen 15.00 Uhr

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?


Sonntag, 31. März, 14.00 Uhr ab Standseilbahn Talstation

EDELRUNDGANG NUMMER 8

Es gibt wieder viel zu entdecken und bei jedem, bisherigen Rundgang, kam Neues hinzu. So rundet sich das Bild der Loschwitzer Geschichte mehr und mehr ab und wird so immer interessanter

Den schönen Ausklang gestalten wir, wie immer, im Körnergarten

Bitte melde dich hier an


Samstag, 13. April

Auf zum rekontruierten "Kleinen Blauen Wunder"

Leichte Brücken - Rad  - Nachmittagstour

Das Kleine Blaue Wunder am Alberthafen stammt vom gleichen Baumeister wie das Pendant in Loschwitz

Auch schauen wir uns die ehemalige Brauerei in Briesnitz und den dazu gehörigen Brunnen im Edeka an

Wir erkunden Dresdens schönste Brücken mit dem Rad und so können all Jene, welche mit dem Rad keine grösseren Strecken zurück legen wollen, dabei sein

Deine Lieblingsbrücke in DD? Schreib' diese bitte in deine Anmeldung, wir nehmen sie ggf. in den Rundkurs auf - vielleicht möchtest du sogar etwas dazu erzählen? Mach' es!

Start ist 16.00 Uhr am Kugelhaus gegenüber dem Hauptbahnhof

Verpflegung komplett aus dem Rucksack. Ziel- und Endpunkt ist die Schlachthofbrücke mit herrlichem Blick auf die Erlweinbauten. Dort lassen wir uns in aller Gemütlichkeit nieder und geniessen unsere mitgebrachten Leckerlies und Getränke

Bitte melde dich hier an

Foto: GK vor der Rekonstuktion 09/2018


Ostersonntag, 21. April 2019

Ganz besonders!

05.00 Uhr Treff  am Artesischen Brunnen, gegenüber dem Albertplatz

Eine völlig unbekannte Ansicht Dresdens erwartet dich - spüre es, ohne zu sprechen

Osterwasser holen in der Dresdner Heide und leise, wortlose Wanderung zur Quelle.

Galafrühstück an der Elbe (überdacht) Bitte ein  irdenes Gefäß für das Osterwasser mitbringen und bis zum Trinken des Wassers gaaaaaanz still sein

Bitte melde dich hier an - Gesamt: 19 Euro allinklusive bis 10.00 Uhr


Sonntag, 28. April

Spargel - Radtour

Wir treffen uns 10.00 Uhr an der Augustusbrücke und fahren zum Spargelessen nach Diesbar

Bitte melde dich hier an


Mittwoch, 01. Mai

Wir treffen uns 11.00 Uhr am Bahnhof in Pirna, wandern gemeinsam zum dortigen DDR - Museum und erinnern uns daran, was war

Anschliessend gibts ECHTE SOLJANK

Bring mit, was dir in der DDR - Zeit wichtig war und vielleicht auch noch ist. Egal ob FDGB - Ausweis oder den der Deutsch Sowjetischen Freundschaft, bis hin zu Orden und Medailien. Du kannst auch in Pionierkleidung kommen oder du streifst dir das FDJ Hemd über und erzählst Honeckerwitze. Eben alles, was Lust auf ein tolles Miteinander macht. Hab' Mut, es macht (siehe 1. Mai 2018) unglaublich viel Spaß und verbindet

Mainelke nicht vergessen (die kannst du übrigens in Sebnitz (Kunstblumenausstellung) sehr günstig kaufen)

Bitte melde dich hier an

Foto: DDR - Museum Pirna


Samstag, 04. Mai

Wanderung

Der Stadtteil Dresden Plauen atmet Geschichte und ist sehr sehenswert. Gottlieb Traugott Bienert hat, zusammen mit seiner Frau, seine Zeit sehr bereichert und sich vom einfachen Müllerbuschen zu einem bedeutenden Fabrikanten entwickelt und dabei maßgeblich die kulturelle Landschaft Dresdens voran gebracht. wir erkunden diese Gegend und wandern zum Aussichtsturm, oberhalb der Bienertmühle 

Kaffee und Kuchen etc. bitte mitbringen, wir picknicken im Freien mit herrlichem Blick über den Plauenschen Grund

Start ist 13.00 Uhr an der Bienertmühle in DD - Plauen

Bitte melde dich hier an

Foto: Kreidefossilien.de


Sonntag, 05. Mai

Wildkräuterführung mit Christina (Heilpraktikerin)

Start ist 10.00 Uhr am Gasthof Weissig, Dauer etwa 2 Stunden

Bitte melde dich hier an


Samstag, 11. Mai

Wandern, die "Vierte mit Roland"

Rhododendrongarten Wachwitz und Grillen im Garten bei Roland

Start ist 14.00 Uhr am Körnerplatz neben der Standseilbahn

In der Tradition nun schon zum 4. Mal und immer wieder wunderschön

Da vor dem Grillen das Wandern steht, packt euch bitte entsprechend Wasser ein

Maximal 15 Teilnehmer

Bitte melde dich hier an


Sonntag, 12. Mai

Weinwanderung am Borsberg

Wir treffen uns 14.00 Uhr am "Penny - Markt" in Pillntz und wandern am Borsberg. Den Abschluß bildet eine urige Einkehr im Pillnitzer Weinberg mit der Möglichkeit, leckeren Traubensaft zu geniessen. Tolle Ausblicke auf das Schloß und die Gegend sind garantiert

Bitte melde dich hier an

Das Foto entstand während unserer

Weinlese im September 2018


Samstag, 18. Mai

Wanderung Müglitztal mit Jürgen

Die maximale Gruppenstärke ist 20, der Anmeldeschluß ist am Montag, 13.05. - bitte unbedingt einhalten


Während des Ausfluges (Gesamtdauer ca. 7h) werden wir nicht nur die
schöne Umgebung des Müglitztales genießen, sondern auch etwas über die „Blaue
Moschee“, das Wirken von Robert & Clara Schumann sowie die Geschichte des
siebenjährigen Krieges erfahren.
Wir fahren mit der Städtebahn (Kleingruppenkarte 29,50€/5 Pers.) ab Dresden Hbf
bis nach Mühlbach. Von dort steigen wir zur „Blauen Moschee“ auf, wo wir eine
fachkundige Führung erhalten. Danach geht es weiter nach Maxen, dort ist nach der
Besichtigung des Ortes mit Kunsthof, Naturbühne u. Rundblick vom Kalkofen die
Mittagseinkehr im Gasthof Maxen geplant.
Der Rückweg führt uns über die 1000-jährige Schmorsdorfer Linde u. das Mini-
Museum zu Clara Schumanns Schaffen zum Schloss Weesenstein (Ankunft zw.15-
16 Uhr), wo wir uns in der Schlossbrauerei am hausgebrauten Bier laben und den
Tag ausklingen lassen werden.
Die Rückfahrt nach Dresden ist ab 16 Uhr stündlich (Fahrzeit 30 min.) möglich

Bitte melde dich hier an

Foto: Jürgen


Sonntag, 19. Mai

Wandern im Tharandter Wald und Trompetenmusik mit Torsten (14 km)

Wir fahren mit dem Zug bis Klingenberg. Von dort wandern wir über Grillenburg, Kurort Hartha zum Forstbotanischen Garten nach Tharandt.

Unterwegs beschäftigen wir uns mit der Geschichte der Gegend. An ausgewählten Orten (u.a. Jagdschloss Grillenburg, Kneippbecken in Hartha) wird der Hobbymusiker Matthias auf seiner Trompete passend zum Wonnemonat Mai uns mit seiner Musik inspirieren.

Mittagessen werden wir in Hartha. Am Ende der Tour in Tharandt besteht optional die Möglichkeit zum Kaffee trinken.

Wer das Kneippbecken mit nutzt, bitte ein Handtuch mit einpacken.

Treffpunkt: Dresden Hauptbahnhof vor dem Burgerking

Wann: 9:45 Uhr

Wir lösen Kleingruppenkarten für den Zug.

Organisationsbeitrag und 2 € für die Musik

Bitte melde dich hier an


Samstag, 25. Mai

Leichte Nachmittags - Radtour

Wir fahren 14.00 Uhr ab Ullersdorfer Platz in den Kräutergarten der Klinik Arnsdorf und genehmigen uns dort einen "leckeren Nachmittag" im Kräutergarten

Dieser beginnt jetzt zu blühen und so wird das ein entspannter Nachmittag mit lieben Menschen

Für Radfahrneueinteiger ist dies genau die richtige Tour

Bitte bring einige Leckereien und vielleicht auch ein Weinchen, Prosecco oder Orangensaft nebst Glas mit, denn wir sitzen bei entsprechendem Wetter im Freien

Außerdem ist der Platz überdacht und wer vielleicht mit dem Zug zurück fahren möchte, kann die S - Bahn ab Arnsdorf (fährt direkt zum Neustädter und Hauptbahnhof) nutzen

Ein Picknick sozusagen und jedes Jahr ein unglaublich leichtes und schönes Erlebnis

Bitte melde dich hier an - möchtest du mit dem Auto hinzukommen, schreib es bitte auch hier hinein


BESONDERS - ROMANTISCH - SCHÖN

Sonntag, 26. Mai

Wanderung rund um den Lausitzer Granit bei Demitz Thumitz

Du erlebst wunderbare Ansichten romantischer Steinbrüche, eine beschauliche Steinarbeitersiedlung und ein zünftiges Picknick am Lagerfeuer inmitten einer grandiosen Landschaft. Zugleich gibt es viel Intressantes zu entdecken, wie die alte Steinsäge und eine alte Bergbahn. Bitte bring' mit, was aus deiner Sicht zu solch einer zünftigen Wanderung PASST und am Lagerfeuer Freude macht

Start ist 11.00 Uhr am Gasthof Weissig, wir fahren in Fahrgemeinschaften

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?

Foto: Wikimedia


31. Mai. - 02. Juni

Harrachov - der alljährliche Hit unserer Angebote

Preiswert, Schön, Erholsam

All inklusive (außer Mittagessen) 80 Euro

Du kannst wandern oder biken und vor allem mit anderen Menschen deine Eindrücke teilen

Für die Grillabende am Lagerfeuer bringt jeder eine Spezialität mit

Bitte dich hier an, Fahrer oder Mitfahrer?

Foto: Die Mumlava, an der wir unsere Wächter bauen und die, weiter unten, einen wunderschönen Wasserfall bildet


Mit Iris in die Radeberger Brauerei - Anmeldefrist beachten

Am Samstag, 1. Juni 2018 werden wir uns  13 Uhr am Ullersdorfer Platz treffen und nach Radeberg wandern
 
In der Brauerei angekommen, können wir uns auf eine Führung mit kleiner Verkostung freuen.
Dauer ca. 2 Stunden
Im Anschluss fahren wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück zum Ausgangspunkt

Kosten Führung und Organisationsbeitrag 20 Euro

Bitte melde dich hier an - Anmeldeschluß ist am 7. Mai

Foto: Radeberger Brauerei


Sonntag, 02. Juni

Ausflug nach Zubrnice (Tschechien) mit Torsten

Wir fahren mit dem Zug nach Usti. Dort steigen wir in einen historischen Dieseltriebwagen aus den 1960er Jahren um und fahren in das Dorf Zubrnice (Saubernitz).

Hier besuchen wir ein kleines Eisenbahnmuseum (Stellwerkstechnik, Fahrzeuge). Weiterhin sehr sehenswert ist das Freilichtmuseum für volkstümliche Architektur, welchen wir einen Besuch abstatten.

Natürlich gibt es auch wieder die böhmische Küche mit einem frischen Bier zu genießen.

Optional unternehmen wir dann noch eine kleine Wanderung in die Umgebung auf einem Lehrpfad.

Ca. 18 Uhr sind wir wieder in Dresden.

Treffpunkt: Dresden Hauptbahnhof vor dem Burgerking

Wann: 7:30 Uhr

Wir lösen Kleingruppenkarten (Elbe-Labe-Ticket) für den Zug bzw. Bus

Bitte melde dich hier an


Pfingstsamstag, 08.06.

Radtour

Kaolin Meissen, Burg, Winzergenossenschaft mit Burgblick und Porzellan - Manufaktur

Wanderung

Wir treffen uns 10.00 Uhr an der Augustusbrücke/Schloßseite

Bitte melde dich hier an


Samstag, 15. Juni

Grillen im Grundstück von Lutz in Radebeul

Wir wandern 14.00 Uhr ab den Landesbühnen Radebeul zum Grundstück von Lutz und geniessen vor Ort einen wunderschönen gemeinsamen Nachmittag. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Gesamt: 15 Euro

Bitte melde dich hier an

Das Bild entstand in 2018


Freitag bis Sonntag, 21.-23. Juni Paddeln im Spreewald

Immer wieder ein tolles Erlebnis

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer . Gesamtkosten inklusive Boot für Samstag, Frühstück, Grillen und Lagerfeuer 98 Euro


Sonntag, 30. Juni - Kirschtour

13.00 Uhr ab Schillergarten

Leichte Radtour nach Borthen

Am einzigen Berg der Tour, schieben wir die Räder nach oben und dann haben wir einen der schönsten Ausblicke auf Dresden und in die Sächsische Schweiz 

Nun folgen die "Süßen Früchtchen" und hernach eine wunderschöne Abfahrt nach Kreischa, Lockwitz und DD

Ein wunderbares Durchatmen ist garantiert

Bitte melde dich hier an


Samstag/Sonntag - 06./07. Juli (Anmeldeschluss ist am 15. Mai)

Bautzen

Diese Stadt bietet unglaublich viel Geschichte und Gegenwart

Du kannst sowohl mit dem Rad (10.00 Uhr ab Ullersdorfer Platz), oder auch mit dem Auto anreisen - die Radtour ist übrigens eine wahrliche Genusstour, denn sie führt uns über eine flache, ausgewählte Strecke direkt nach Bautzen (61 km) und sie ist landschaftlich unbescheiblich schön. Zunächst radeln wir über den alten Bahndamm bis nach Stolpen, weiter geht es an der Weesenitz (also flaches Streckenprofil) nach Putzkau und von dort aus erreichen wir Bautzen

Übernachten werden wir in einer preiswerten Pension

Programm am Samstag - Treff im Alten Bierhof mit Blick auf die Alte Wasserkunst und erstes "Zischen" nach getaner Arbeit (herrlich)

Einrichten in der Pension

Besuch einer Kulturveranstaltung

Absacker

Sonntag - Laaaaanges, gemeinsames Frühstück und morgendlicher Stadtrundgang  entlang der alten Wehrtürme bzw. zur freien Verfügung für jene, welche mit dem Auto angereist sind

Die Radfahrer machen sich auf zur Rückfahrt über Panschwitz - Kuckau (Kloster) nach Rammenau (Mittagessen) und Radeberg (Eis essen), hin zur Heimat DD - eine einfach (e) geniale Tour

Bitte melde dich hier an - Radfahrer - Autofahrer - Mitfahrer?


Samstag, 13. Juli

Brunnentour

Start ist 14.00 Uhr am Brunnen "Stille Wasser" auf dem Albertplatz. Der Weg führt uns zu den schönsten Brunnen der Stadt und am größten Brunnen Dresdens trinken wir gemütlich gemeinsam Kaffee. Bring' einfach im Rucksack mit, was dir dafür geeignet erscheint

Bitte melde dich hier an


Sonntag, 14. Juli

Mückentürmchen

Wir fahren 10.00 Uhr ab Bahnhof Neustadt mit dem Zug nach Altenberg und touren von dort aus auf dem Erzgebirgskamm zum Mückentürmchen. Die Strecke ist lediglich 9 km kurz und bietet viel. Nachdem wir uns gestärkt haben, erfolgt die lange und herrliche Abfahrt über Lauenstein nach Heidenau und Dresden. E sgeht dabei permanent bergab und somit ist dies eine chte Genußtour und wirklich für alle locker schaffbar

Verpflegung aus dem Rucksack und am Mückentürmchen

Bitte melde dich hier an

Foto: Komarivizka


Samstag/Sonntag, 03./04. August

Leipzig

Wir fahren 08.30 Uhr ab Bahnhof Neustadt (Parkplatz) in Fahrgemeinschaften in diese markante Kulturstadt

Stadtführung, Uni - Tower, Mädlerpassage, Auerbachs - Keller, Thomaskirche, Rathaus, Nikolaikirche, Brühlsche Höfe, Gewandhaus, Cafe Riquet mit Kaffeetrinken und Völkerschlachtdenkmal (größter Denkmalsbau Europas) stehen auf dem Plan. Am Abend besuchen wir das Kabarett "Academixer"

 Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?


Freitag bis Sonntag, 16. - 18. August

Isergebirge - Glasbläsersiedlung Jizerka mit dem höchsten Basaltfelden Europas

Wir haben diese wunderschöne Gegend im vergangenen Jahr besucht und wollen dies unbedingt wieder tun

Es erwarten uns 3 erholsame Tage auf dem höchstgelegenen Punkt des Isergebirges mit Lagerfeuer und Romantik

Kosten für Ü/F/Getränke/Lagerfeuer 90 Euro

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer?


Sonntag, 25. August

Bogenschiessen

Unter fachkundiger Anleitung legen wir uns die Pfeile zurecht

Wir fahren mit den Rädern 13.00 Uhr ab dem Ullersdorfer Platz durch die Heide nach Radeberg (kurze, leichte Strecke) Wenn du deine Pfeile auch ohne vorherige Fahrradtour abschießen willst, solltest du 13.45 Uhr am Schloß Klippenstein in Radeberg auf uns warten. Bitte schreib' dies auch in deine Anmeldung - Gesamtpreis für Organisation und Bogenschiessen 12 Euro

Bitte melde dich hier an
 


07./08. September - Görlitz

Diese Stadt bietet nicht nur tagsüber sehr viel. Wir fahren in Fahrgemeinschaften am Samstag 09.00 Uhr ab Gasthof Weissig dorthin und übernachten auch in dieser Stadt, weil besonders auch die Kneipen ganz viel "Gesprächsstoff" bieten. Eine ausführliche Stadtführung, mit einem Schlenker nach Polen am Nachmittag, erschliesst uns alle Sehenswürdigkeiten, welche wir in 2018 nicht aufsuchen konnten. Danach kann jeder seinen individuellen Wünschen nachgehen, bevor wir uns zum abendlichen Kneipenbummel wieder zusammenfinden. Auch die wunderschönen Hallenhäuser besehen wir uns bei Nacht in voller Romantik

Am Sonntag machen wir einen Abstecher zum Berzdorfer See und lassen uns dort die frische Luft um die Nase wehen. Unser Mittagessen nehmen wir auf der Landeskrone ein, verbunden mit schönen Blicken auf die beginnende Herbstfärbung

Gesamtkosten - 60 Euro inklusive Führung und Grillen am Abend. Auch die Getränke sind bereits im Preis inbegriffen

Bitte melde dich hier an - Fahrer/Mitfahrer


Sonntag, den 15. September

Wandern und  Qi-Gong in die Böhmische Schweiz (Jetřichovice nach Vysoka Lipa) mit Rita und Torsten (12 km)

 

Wir fahren mit der S-Bahn bis Schöna. Nach Elbeüberfahrt mit der Fähre benutzen wir den Bus von Hrensko bis Jetřichovice.

Von dort starten wir nach einem Frühstück (aus dem Rucksack bzw. vor Ort mit Kaffee und Hörnchen) die Wanderung über Marienaussicht, Wilhelminenwand nach Vysoka Lipa.

Unterwegs wird Rita ausgewählte Qi-Gong-Übungen zum Mitmachen als Entspannung anbieten.

Am Ende der Tour genießen wir die Böhmische Küche.

Bei Regenwetter fahren wir bis Decin und besuchen das Schloss bzw. Stadtmuseum.

Ca. 18 Uhr sind wir wieder in Dresden.

Treffpunkt: Dresden Hauptbahnhof vor dem Burgerking

Wann: 7:30 Uhr

Wir lösen Kleingruppenkarten (Elbe-Labe-Ticket) für den Zug bzw. Bus.

Organisationsbeitrag und 2 € für Qi-Gong

 


Samstag, 21. September, 11.00 Uhr ab DD - Gompitz - Wendestelle der "7"

Weil die Wanderung mit Netti und Birgit im vergangen Jahr so schön war, geht es nun wieder zur Tzschoner Mühle - eine wunderschöne Herbstwanderung erwartet euch

Bitte melde dich hier an


Sonntag, 22. September

Radtour nach Wehlen und Rathen (leichte Tour)

Start ist 10.00 Uhr am Schillergarten (Treff unter dem Blauen Wunder)

Dies ist eine wunderschöne und leichte Herbst - Radtour, welche uns entlang des Elbe - Radwegs zu den genannten Zielen führt. Beginnende Herbstfärbung und ganz viel Sehenswertes inklusive

Der Rückweg verläuft entlang des Elbe - Radweges linkselbig (Fähre in Rathen) nach Pirna. Hier geniessen wir Eis der besonderen Art und fahren danach entspannt nach Dresden zurück. Natürlich kannst du auch unterwegs in die S - Bahn steigen, sollte deine Kette zu stark beansprucht sein

Verpflegung aus dem Rucksack

Bitte melde dich hier an


Samstag, 28. September, 13.00 Uhr ab Gasthof Weissig

Kloster St. Marienstern Panschwitz Kuckau und Ostroer Schanze

Leichte Wanderung

Wir fahren in Fahrgemeinschaften in das Kloster St. Marienstern

Dort hast du die Möglichkeit, im Klosterladen zu stöbern und - vor allem - den wunderschönen Kräutergarten zu bewundern, bevor wir uns auf eine kleine, beschauliche Wanderung zur Ostrower Schanze begeben, wo wir unsere mitgebrachten Leckereien geniessen. Packt dazu bitte ein was euch - und ggf. auch den Anderen - schmeckt - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer? Gesamtpreis für die Führung durch den Kräutergarten und Organisation 12 Euro


Sonntag, 29. September

Apfeltour - Wanderung

Start ist 10.00 Uhr vor dem Haupteingang des Kaufparks Nickern

Wir wandern über malerische Pfade in das Obstanbaugebiet Borthen und laben uns an den süßen Früchten. Ein Besuch des Sächsisch - Böhmischen Bauernmarktes ist inklusive. Zurück sind wir gegen 17.00 Uhr

Bitte melde dich hier an


Sonntag, 06. Oktober

Die Königsbrücker Heide, die herbstliche Flora, ihre Geschichte und Erholung pur

Verpflegung aus dem Rucksack, Einkehr am Ende (optional)

Wanderung

Treff ist 09.30 Uhr vor dem Roßmann in der Bahnhofshalle des Neustädter Bahnhofs, wir fahren mit dem Zug

Bitte melde dich hier an


Donnerstag, 10. Oktober

Reisebericht mit Siegmar

ISRAEL


Termin noch offen

Die Deutschen Meisterschaften im Formationstanz ist in jedem Jahr der absoluten Höhepunkt

Wir fahren - wie immer - in Fahrgemeinschaften zu diesem Event und sparen auch dadurch, dass wir die Gruppenitckets nehmen und statt am Finale, an den Vorausscheidungen teilnehmen. Diese sind eigentlich noch spannender, weil alle weiterkommen wollen

Es ist ein Feuerwerk für die Sinne

Bitte schreibe hier -  unverbindlich - ob du dich dafür ebenso begeistern kannst

Foto: Eberhard Dauber


Samstag, den 26. Oktober

Teil 1:

Qi-Gong mit Rita

Um gestärkt und mit mehr Energie in die neue Arbeitswoche zu gehen, wollen wir gemeinsam leichte sehr effektive Bewegungs- und Konzentrationsübungen, verbunden  mit Atemübungen praktizieren, um den Energiefluss im Körper zu harmonisieren und damit einen energiereichen und  gesunden Zustand herbeizuführen.

Die mit Spaß durchgeführten Übungen verbessern das Wohlbefinden, lösen Energieblockaden und regulieren die Körperhaltung.

Mit  der sich einstellenden Ruhe, Kraft und Gelassenheit kann, wer will das anschließende Gourmet-Menü noch intensiver und entspannter genießen.

Bitte bequeme Kleidung, Socken oder leichte Hallenturnschuhe  mitbringen.

Wo: Johannstädter Kulturtreff, Elisenstr. 35 in Dresden-Johannstadt

Wann: von 17 bis 18 Uhr

Teil 2:

Gemeinsames Kochen und genussvolles Essen mit den Hobbyköchen Torsten und Alex

Wir kochen ein Menü aus Vorspeise, Vorsuppe, Hauptgericht und Dessert.

Im einzelnen besteht es aus Hühnchen, Reis, Nudeln und ganz viel Gemüse und Obst. Dazu verwenden wir verschiedene Gewürze.

Zum Essen wird Wasser, Tee, Kaffee sowie Rot- und Weißwein gereicht. Wer gern Bier trinkt, bringe es sich mit.

Zur kulturellen Umrahmung werden Erzählungen und Gedichte in sächsische Mundart gelesen.

Wo: : Johannstädter Kulturtreff, Elisenstr. 35 in Dresden-Johannstadt

Wann: ab 17 Uhr

Teil 1 für 12 €, Teil 2 für 24 €, Teil 1 und 2 für 32 €

Bitte melde dich hier an


Samstag, 02. - Freitag, 08. November

Basenfastenwoche im Zittauer Gebirge

Wir haben die komplette Grenzbaude am Fuße der Lausche für uns allein und geniessen das Beieinandersein im Verbund mit einer Woche völliger Freiheit

Du bekommst alle Informationen nach deiner (unverbindlichen) Anmeldung zugesandt

Selbstverständlich steht dir ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zur Verfügung und im gemütlichen Kaminzimmer treffen wir uns täglich

Bitte melde dich hier unverbidlich an

Foto: Grenzbaude


Sonntag, 11. November Herbstwanderung durch den Lößnitzgrund mit "Blätterschlurfen" und Rückfahrt mit der Kleinbahn. Picknick aus dem Rucksack

Treff ist 10.00 Uhr vor den Landesbühnen Radebeul

Bitte melde dich hier an


Samstag, 07. Dezember

Mit Iris auf den Spuren des Romans „Der Turm“ und romantischer Weihnachtsmarkt am Körnerplatz

Start ist 13.00 Uhr an der Talstation der Standseilbahn

Bitte melde dich hier an


Mittwoch, 04.12.

Der schönste Weihnachtsmarkt unserer Stadt

Empfehlenswert dazu ist die in der Zantralbibliothek erhältliche DVD "Advent auf dem Neumarkt"

Schrottwichteln - ein Riesenspaß

Wir treffen uns wie in jedem Jahr um 17.00 Uhr vor der Frauenkirche Eingang C, bummeln zusammen über den Neu - und den dortigen Weihnachtsmarkt. Irgendwo halten wir an und quatschen und geniessen - nur 1 Euro Organisationsbeitrag

Jeder bringt bitte fürs Schrottwichteln bitte ein Päckchen/Paket mit, darin kann durchaus etwas enthalten sein, was wider des guten Geschmacks rangiert und unbedingt aus euerm Haus verschwinden sollte

Bewährt hat sich auch, lustige Texte mitzubringen und so wird es ein wunderschönes Erlebnis. Auch empfehlenswert: Thermobecher zum warmhalten der Getränke

Bitte melde dich hier an

Foto: Neuland


Silvester 2019/2020

Freitag, 27.12. - Donnerstag, 02.01.2020

6 Tage Erholung pur im Strandhaus, plus zünftige Silvesterfeier - hinein ins Neue Jahr

Strandwanderung nach Hohwacht, Turmhügelburg Hohwacht mit Führung, Räucherfischplatte am Abend, Besuch des Nord - Ostseekanals in Kiel und Kaffeetrinken an der Kieler Förde Fischsemmelessen in Laboe (exklusiv) und Rettungskreuzer Laboe mit Seenot - Rettungsstelle, Führung Bad Malente zur Bräutigamseiche (mit Einwurf des Lieblingswunsches), Besuch der Schinkenräucherei Petersen mit Verkostung und Überfahrt von Fehmarn nach Dänemark (4,50 Euro), Fackelabend in Hohwacht und das zum Gesamtpreis von 238 Euro, inklusive der gesamten Verpflegung (Mittagessen in Form von Lunchpaket) und aller Getränke und des Kaminholzes

Hier kannst du es dir in deinem Zimmer bequem machen, ein Buch zur Hand nehmen oder nur auf das Meer schauen. Oder du kommst einfach runter zu uns an den Kamin

Der 01.01. gehört allein uns und dem Meer

Diesen ersten Tage des Neuen Jahres erleben wir in seiner Einzigartigkeit. Wir atmen das Leben - direkt am Meer - und wer möchte wandert am Abend mit zum traditionellen Fackelumzug

Am Dienstag fahren wir entspannt und erholt nach Hause

Bitte melde dich hier an - Fahrer oder Mitfahrer? Hier kannst du auch im Vorfeld deine Fragen stellen

Foto: Gut Waldersee